Musik

Lukas Graham live!

Lukas Graham Forchhammer wird Papa, hurra! Der Frontmann der dänischen Band Lukas Graham wird nach seinen Juni-Terminen bald alle Hände voll zu tun haben. Das hält die Band aber nicht davon ab, im Frühling 2017 wieder nach Deutschland zu kommen!

Es ist noch überhaupt nicht so lange her, dass Lukas Graham ihr Debütalbum veröffentlicht haben. 2012 schoss die Platte auf die Spitze der dänischen Charts. Kritiker waren begeistert vom erfrischenden Sound, der sich zwischen Pop, Retro-Soul und HipHop bewegte und immer für eine Überraschung gut war. Ein Sound, der so inspiriert war wie die Kopenhagener alternative Wohnsiedlung Christiana, in welcher Lukas aufwuchs. Gemeinsam mit Kasper Daugaard, Magnus Larsson und Mark Falgren gründete das musikalische Multitalent die Band, die mit Singles wie „Ordinary Things“, „Drunk In The Morning“ und „Better Than Yourself“ riesige Erfolge feierte. Ihren bisher größten Hit landete die Band mit dem Song „7 Years“, der auf Spotify mehr als 400 Millionen Plays hat – das ist in etwa dieselbe Größenordnung wie Drakes „Hotline Bling“ und mehr als Ed Sheerans „I See Fire“.

Dass die dänischen Jungs ganz schön cool drauf sind, haben sie schon mehrfach bewiesen – zum Beispiel damals, als sie einen ziemlich gechillten Auftritt im Berliner Mauerpark abgeliefert haben:

Lukas Graham live 2017

Und jetzt ist es offiziell: Lukas Graham kommen im März und April 2017 für 4 Shows nach Düsseldorf, Frankfurt, München und Hamburg! Wer nicht so lange warten kann, hat noch die Möglichkeit, die sensationelle Band in Berlin, Köln und Hamburg live zu sehen. Tickets gibt’s ab Mittwoch 15. Juni 10 Uhr im Ticketmaster Pre-Sale.

Und hier kann direkt mal lautstark mitgesungen werden:

Auch wenn es um Coverversionen geht, hat die Band es drauf. Die Version von Justin Biebers  „Love Yourself“ in der BBC Radio 1 Live Lounge ist große Klasse:

 

Share post