Musik

XJazz 2017 – Das Berliner Kult-Festival

Vom 3. bis zum 7. Mai 2017 findet in Berlin die neueste Ausgabe des mittlerweile kultigen XJazz Festivals statt. Auch dieses Jahr werden zahlreiche internationale Top-Acts aus den spannendsten Genres von Jazz, Electro hin zu Neo-Classic in insgesamt acht Venues rund um Kreuzberg erwartet. Wer schon mal auf dem Festival war, weiß: Das XJazz ist mitreißend, international und wahnsinnig inspirierend – ein absolutes Musik-Highlight! Die Tickets sind hier bei Ticketmaster erhältlich.

Vor vier Jahren ging das XJazz Festival in die erste Runde. Die Prämisse: Erstklassige Jazzmusik, erfrischendes Ambiente und viel Raum für Experimentelles. Das Musikfest ist auf große Aufmerksamkeit gestoßen und die darauffolgenden Ausgaben waren große Erfolge. Das XJazz Festival hat bereits bekannte Künstler wie Emiliana Torrini, Sophie Hunger oder Nightmares On Wax für sich gewinnen können, legt darüber hinaus allerdings auch großen Wert auf aufstrebende Klang-Virtuosen – und dabei dienen die insgesamt acht Venues des Festivals als perfekte Kulisse.

Video: Malky – Diamonds

Das XJazz 2017

Fans außergewöhnlicher Musik dürfen sich 2017 auf erstklassige Acts freuen. Die brasilianische Wahlberlinerin Dillon, die mit “This Silence Kills” und “The Unknown” zwei hochkarätige Alben veröffentlicht hat, hat für dieses Jahr ein neues Album angekündigt und wird am 4. Mai in der Emmauskirche auftreten. Der unglaublich talentierte Jacob Collier, der mit originellen YouTube-Videos bekannt geworden ist, wird seine schier unerschöpfliche musikalische Kreativität am 7. Mai im Funkhaus Berlin unter Beweis stellen. Und die beiden Jungs von Malky, die uns 2014 ihr gefeiertes Debütalbum “Soon” bescherten, werden am 5. Mai im Lido spielen. Mit seinen modernen mit Electro-Elementen gepaarten Klassik-Kompositionen wird Pianist Federico Albanese die Emmauskirche am 5. Mai in eine ganz besondere Atmosphäre tauchen.

Ein Festival voller Highlights: Zu den weiteren Künstlern zählen die experimentierfreudigen Ätna, der neuseeländische Klang-Virtuose Aron Ottignon, die Jazz-Formation Lammel Lauer Bornstein, das Grégory Privat Trio und Electro-Künstler Pantha Du Prince.

Das XJazz Festival 2017 findet vom 3. bis 7. Mai in Berlin-Kreuzberg statt und ist auf die Venues Prince Charles, Monarch, Emmauskirche, Privatclub, Bi Nuu, Lido, CoBa Bar und Watergate verteilt. Sichert euch eure Festival-Tickets direkt hier bei Ticketmaster.

Video: Jacob Collier – Hideaway

Share post