Show

Unsere größten Musical-Helden

Wir kennen sie, wir lieben sie – und wer sie noch nicht kennt, lernt sie lieben und kennen: Unsere Musical-Helden. Ticketmaster stellt auch, Danny, Elliot, Johnny und Co. vor. 

Grease Ticketmaster

Danny Zuko im  Musical Grease

GREASE

Der Held: Danny Zuko

Warum wir ihn so lieben: Weil der coole Aufreißer Danny Zuko den Nerv der Zeit trifft. Immer. In den Fünfzigern, in den Siebzigern, Heute. Das „Ramma-Lamma, Ding-Dong“ ist unsterblich und macht „Grease“ bis heute zum erfolgreichsten Kino-Musical aller Zeiten. Warum? Weil die Story von Danny und Sandy der beste Beweis dafür ist, dass sich nie, nie, niemals etwas ändern wird: nicht die Sehnsucht nach Anerkennung, nicht die Aufregung vor dem ersten Kuss, nicht die Autorücksitzfummeleien.

Beste Szene: Wenn die T-Birds zu „Greased Lightnin’“ im Trockeneisnebel auf einem Cadillac performen und es so richtig rockig wird.

Schönster Song: „Summer Nights“

Billy Elliot Ticketmaster

Billy Elliot im gleichnamigen Musical

BILLY ELLIOT

Der Held: Billy Elliot

Warum wir ihn so lieben: Weil seine Botschaft ist: du kannst deinen Traum verwirklichen, wenn du es nur wirklich willst. Ganz egal, ob du ein elfjähriger Junge aus dem nordostenglischen Bergbaugebiet von Durham bist, der Tänzer werden will oder oder ob du aus der ostwestfälischen Provinz kommst und Modeschöpfer werden willst: Lebe deinen Traum, auch wenn dir deine Familie und deine Umwelt Sätze wie „Jungs tanzen nicht” und „Du bist doch nicht homosexuell?“ entgegenhält.

Beste Szene: Das wunderbare, großartige, berührende „Dream Ballett“.

Schönster Song: „The Letter“

Bodyguard Ticketmaster

Frank Farmer, der sein  Herz als Bodyguard verliert

BODYGUARD

Der Held: Frank Farmer

Warum wir ihn so lieben: „Everybody is afraid of something“, sagt Kevin Costner zu Whitney Houston in „Bodyguard“. Und weil das so ist, sehnen wir uns nach einem Mann wie Frank Farmer, von dem wir uns beschützt fühlen.

Beste Szene: Wenn Rachel in der letzten Szene zum unsterblichen „I Will Always Love You“ anhebt, ist es, als könne sie die Zeit anhalten. Der Song erzählt von einer unerfüllbaren Liebe, von Schmerz, Verzicht und Entsagung. Und davon, das ein solches Gefühl genauso groß ist wie eine erfüllte Liebe.

Schönster Song: „I Will Always Love You“

Rocky Horror Ticketmaster

Reist in die verrückte Welt der Rocky Horror Show

ROCKY HORROR SHOW

Der Held: Frank N. Furter

Warum wir ihn so lieben: Weil in dieser durchgedrehten Geschichte um den Transylvanier Dr. Frank N. Furter, der sich den muskulösen Gefährten Rocky erschafft, nur das Lustprinzip gilt.

Beste Szene: Der Pingpong-Dialog, als sich alle in Frank N. Furters Labor treffen und abwechselnd ausrufen: „Janet!“ „Dr. Scott!“ „Janet!“ „Brad!“ „Rocky!“ „Janet!” „Dr. Scott!” „Janet!” „Brad!” „Rocky!” „Janet!”… Und natürlich die schönste Tanzszene der Musicalgeschichte: It’s just a jump to the left – and then a step to the r-ii-ii-ii-ght – put your hands on your hip – you bring your knees in tight …

Schönster Song: „Don’t Dream It, be It”

Dirty Dancing Ticketmaster

Johnny Castle und sein Baby in Dirty Dancing

DIRTY DANCING

Der Held: Johnny Castle

Warum wir ihn so lieben: Weil uns Johnny Castle in dieser Coming-of-Age-Story an unsere erste eigene Jugendliebe erinnert. Ganz egal, wie alt wir sind – die Zeit der ersten großen Liebe ist „The Time Of My Life“. Diese Erkenntnis ist toll – und schön traurig zugleich.

Beste Szene: Als Johnny Castle im Scheinwerferlicht aus dem Publikum auf die Bühne stürmt – mit Lederjacke und ganz in Schwarz. Er erklimmt die Treppen, baut sich am rechten Bühnenrand auf und schmettert: „Mein Baby gehört zu mir!“

Schönster Song: „She’s Like The Wind”. Oder doch: „Be My Baby.“ Und natürlich „Stay“! Hach, und natürlich, der Klassiker: „(I’ve Had) The Time Of My Life”

Wann und wo kann ich meine Musical-Helden sehen?

Grease: 03.10.2017 – 27.05.2018

u.a. Hamburg (Mehr! Theater), Berlin (Admiralspalast), Hannover (Theater am Aegi)

Billy Elliot: 29.06. – 23.07.2017 Hamburg (Mehr! Theater)

Rocky Horror Show: 03.10.2017 – 06.05.2018
u.a. Köln (Musical Dome), Bremen (Musical Theater), Hamburg (Mehr! Theater)

Bodyguard: 01.06. – 27.08.2017

Köln (Musical Dome)

Dirty Dancing: 24.10.2017 – 04.03.2018

Köln (Musical Dome), Berlin (Admiralspalast), Hannover (Swiss Life Hall)

Share post