Uncategorised

Ticketmaster Forum 2016

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Sommer haben wir auch in diesem Jahr bei unserem Ticketmaster Forum zahlreiche Veranstalter, Venues und Partner zum Austausch über aktuelle Trends im Ticketing und zum entspannten Networking zusammengebracht.

Patrick Meyer, unser diesjähriger Gastgeber und Geschäftsführer der Frankfurter Commerzbank Arena, gewährte nach einem Grußwort von Carsten Kerner, COO bei Ticketmaster, interessante Einblicke in die Herausforderungen eines Stadions, das sich neben Heimspiel-Stätte eines Fußball-Clubs und Bühne für internationale Künstler auch als Veranstalter diverser eigener Events versteht. Franz Blechschmidt, CEO der Smart Pricer GmbH, stellte in seinem Vortrag die intelligente Gestaltung von Ticketpreisen auf Grundlage von Live-Daten vor – sicher ein Thema, mit dem unsere Branche sich noch weiter beschäftigen muss. Dominic Hall, Global Head of Business Development bei Preoday, präsentierte das neue Angebot von Preoday und Ticketmaster, mit dem wir unseren Partnern eine Spielstätten-spezifisch gebrandete App anbieten, die Vorbestellungen von Speisen, Getränken und Merchandise-Artikeln vor oder während des Veranstaltungsbesuchs ermöglicht. Achim Grob, Geschäftsführer von Nordwest Ticket, gewährte uns in seinem Vortrag spannende Einblicke in die Welt des regionalen Ticketings. Nordwest Ticket und Ticketmaster kooperieren seit 2015 und bieten regional operierenden Veranstaltern und Vorverkaufsstellen überregionale Vetriebs- und Vermarktungsmöglichkeiten.

Nach den interessanten Vorträgen und Diskussionen klang der erste Tag vom Ticketmaster Forum beim gemeinsamen Public Viewing des Fußball-EM-Spiels Deutschland gegen Nordirland aus.

Am zweiten Tag ging es zunächst um die Möglichkeiten, die unser Partner Simply-X mit seinem System rund um Einlasskontrolle, Kassen- und Bonussysteme anbieten kann, vorgetragen von Simply-X Geschäftsführer Matthias Bode. Danach hielt Daniel Maaßen, Geschäftsführer der Begehungen GmbH, einen interessanten Vortrag zum Thema 3D-Ticketing und stellte die Vorteile eines komplett in 3D visualisierten Spielstätten-Modells für Veranstalter heraus. Weiter ging’s mit einem mitreißenden Vortrag von Sophie Crosby, VP Insight & Marketing von Ticketmaster International, über die Trends im Ticketing und darüber, welche Tools und Insights wir unseren Veranstaltern als internationaler Marktführer bieten können. Den Abschluss des zweiten Tages bildete eine Diskussion rund um Seatwave, dem Ticketmarktplatz von Ticketmaster. Bea Müller (Key Account Managerin bei Seatwave) und Christina Brunn (Country Marketing Manager (DACH/IT) Seatwave) unterstrichen, wie wichtig es für Veranstalter ist, sich unserem Zweitmarkt-Angebot zu öffnen, um nicht nur die eigenen Einnahmen zu erhöhen, sondern auch um den Ticketkäufern einen sicheren, transparenten und fairen Weiterverkauf von Tickets zu ermöglichen.

Abgerundet wurden die beiden Tage durch zahlreiche Workshops unserer Ticketmaster Kollegen zu unserem neuen Reporting-Tool, zu unserem B2B Portal Client Hub, zu Upsells und Packages, Geschenk-Gutscheinen oder Promotion-Aktionen in unserem Ticketsystem MicroFlex.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei allen Speakern und Teilnehmern beim diesjährigen Ticketmaster Forum bedanken und freuen uns auf die nächste Ausgabe 2017.

Weitere Eindrücke und Bilder vom Ticketmaster Forum finden Sie bei der Musikwoche.

Haben Sie Interesse an den Präsentationen oder Fragen zu den diskutierten Themen? Dann melden Sie sich bei uns: sales@ticketmaster.de!

Share post