Ausstellungen

Consumenta in Nürnberg abgesagt

Die Consumenta sollte vom 24. Oktober bis 1. November in der Messe Nürnberg stattfinden. Nun hat die Stadt Nürnberg die Genehmigung zur Durchführung der Consumenta 2020 zurückgezogen und die Messe wurde abgesagt.

Tickets für die Consumenta.

UPDATE (20. Oktober): Am Montagnachmittag (19.10.2020) hat die Stadt Nürnberg die Genehmigung zur Durchführung der Consumenta 2020 zurückgezogen. Als Grund für diesen kurzfristigen Widerruf werden die steigenden Infektionszahlen in der Stadt Nürnberg und ganz Bayern angeführt.


In neun Hallen und dem großen Messepark finden die Besucher der Consumenta 2020 vom 24.10. – 01.11. Angebot und Trends zu den Themen Bauen, Wohnen, Haushalt, Hobby, Gesundheit, Spiel und Genuss.

Rund 600 Aussteller präsentieren in diesem Jahr auf der Consumenta ihre Angebote, Produkte und Dienstleistungen und laden die Besucher dazu ein, Neues zu entdecken. Darüber hinaus öffnen der GINmarket, die eat & STYLE, die Faszination Pferd, die Heimtier Messe sowie die Erfindermesse iENA und die Kreativ- und Technikmessen Hack & Make auch für die Consumenta-Besucher.

Consumenta Nürnberg

Consumenta 2020 in Nürnberrg

  • Laufzeit: 24. Oktober 2020 bis 01. November 2020 auf der Messe Nürnberg
  • Öffnungszeiten: Täglich 9.30-18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)
  • Tickets: pro Person: 12 € (ermäßigt 11 €) – hier bei Ticketmaster

Die e-Tickets für die Consumenta können einfach zuhause ausgedruckt werden, ohne dass zusätzliche Versandkosten entstehen.

Consumenta Messe NürnbergIn insgesamt 11 Hallen findet ihr verschiedene Aussteller zu Themen 

Halle 1: Aus der Region – Für die Region

In Halle 1 trifft sich die Region! Unternehmen, Institutionen, Landkreise sowie die Metropolregion Nürnberg, mit zahlreichen Direktvermarktern, laden dazu ein, die Heimat zu erkunden. Neu dabei sind die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und die Initiative Erlebnis Nürnberg. Die bayerischen Bauern präsentieren ihre Arbeit sowie Landmaschinen auf der Messe und der Deutsche Landfrauen Bund sensibilisiert mit dem „Verbraucherdschungel“ für wichtige Fragen.

Consumenta Aus der Region

Die Bayerische Forstverwaltung mit dem Netzwerk Forst und Holz in Franken bringt den Wald auf die Consumenta, mit einer windgeworfenen Fichte als Blickfang. Die Besucher erfahren mehr über den „Fahrplan Forstwirtschaft“ und können im „Klimawald Kindergarten“ Baumarten kennenlernen, die unter veränderten klimatischen Bedingungen bei uns wachsen könnten. Die Schreiner zeigen verschiedene Möglichkeiten der Veredelung von Holz.

Die Initiative Erlebnis Nürnberg stellt den Consumenta-Besuchern die Einkaufsstadt Nürnberg vor: Einzelhändler aus unterschiedlichen Stadtteilen präsentieren sich und ihre Produkte im Wechsel und zeigen den Besuchern, was der Einzelhandel „um die Ecke“ zu bieten hat. Die Verbraucherzentrale Bayern informiert über Verpackungen und Mehrwegalternativen, mit dem Ziel zu sensibilisieren und Verpackungsmüll zu reduzieren.

Halle 2: fem und Men’s Corner

Mode, Beauty und Lifestyleartikel für alle Shoppingqueens gibt es in der fem in Halle 2. Besucherinnen und Besucher können sich hier neu stylen lassen und Beauty- und Wellnessangebote sowie Modetrends entdecken. Die Schönheitsstube Wendelstein präsentiert bei Modeschauen ausgefallene Designs, moderne Haute Couture sowie Brautmoden. Am Samstag, 31. Oktober findet die Wahl zur Miss Beauty Fem 2020 statt.

Die Männer sind nebenan in der Men’s Corner zuhause: Mit Whisk(e)y, Guinness Bar, Darts-Turnier und Pub.

Halle 4: Markthalle

In der Markthalle können die Besucher auf kulinarische Entdeckungsreise gehen. Bier, Wein, Käse und Wurst sowie regionale Kostbarkeiten, wie fränkische Schneeballen, und internationale Besonderheiten sind hier zu finden. Neugierige Besucher, die Neues probieren möchten, können in der Markthalle auch ausgefallenes, wie Insekten probieren. Inspiration für den Speiseplan liefert die Selgros-Kochbühne, auf der regionale Köche bei täglichen Kochshows ihre Tricks verraten. In diesem Jahr gibt es in der Markthalle mehr Sitz- und Verkostungsmöglichkeiten, damit der Genuss und Entspannung nicht zu kurz kommt.

GINmarket (nur 24. + 25. Oktober)

Am ersten Wochenende bekommt die Markthalle Verstärkung: Der GINmarket (Eintritt ab 18 Jahren) liefert alles rund um Gin und Tonic. Ob Gin pur, mit Tonic-Water, Ingwer-Limonade, Gurke oder als Cocktail – die Geschmäcker sind verschieden und die Geschmacksnuancen bei dem Trend-Getränk sind nahezu unerschöpflich. Doch zu jedem Gin gibt es das passende TonicWater und zu jedem Consumenta-Besucher gibt es den passenden Gin.

Consumenta Gin

„eat&style“ (nur 24. + 25. Oktober)

Das Genuss-Event „eat&style“ präsentiert Food-Trends für besondere Gelegenheiten. Von italienischer Feinkost und internationalem Street Food über feines Gebäck, handgemachte Aufstriche und guten Wein sowie Fruchtsäfte und Champagner.

Halle 5: Weihnachtsmarkt + Gesundheit & Wellness

Der erste Weihnachtsmarkt des Jahres ist in Halle 5 zu finden und bietet mit winterlichen Angeboten und den neuesten Dekorationsideen einen Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit. Auf der Bühne werden Weihnachtsbäume und Adventskränze dekoriert, dabei gibt es kreative Ideen vom „Boho-Style“ bis zu alternativen Weihnachtsbäumen und weihnachtlicher Dekoration mit außergewöhnlichen Pflanzen.

Darüber hinaus gibt es in Halle 5 Angebote rund um die Themen Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden. Darunter finden sich Gesundheitsprodukte aber auch Möglichkeiten, um das eigene Zuhause in eine Wellness-Oase zu verwandeln.

Halle 6: Küche und Haushalt

Alles für Küche und Haushalt ist in Halle 6 zu finden. Hier können die Besucher die Angebote verschiedener Küchenhäuser vergleichen und es gibt praktische Helfer und neue Ideen für Küche und Haushalt. Im Programm sind weltbekannte Marken für Küchenund Haushaltstechnik aber auch regional etablierte Händler, wie Küchen Loesch aus Nürnberg. Die Piazza Italia lädt zu einem kleinen Shopping-Trip nach „bella Italia“ ein.

Consumenta Küchen

Halle 7: Bauen und Wohnen

Die Halle 7 ist gefüllt mit Angeboten rund ums Bauen und Wohnen. Von handfesten Baustoffen und Materialien für den Aus- und Umbau oder die energetische Sanierung bis hin zu modernen Wohnideen sowie Trends und Designs für die heimischen vier Wände. Baumeister finden Angebote für Fenster, Dach- und Fassadenbau sowie rund ums Holz, Öfen, Wintergärten, Markisen und Grillhütten.

Halle 7A: Technik & Spiel

Die Halle 7A steht unter dem Motto „Technik und Spiel“. Für kleine und große Besucher gibt es dort Spieleideen und Musikinstrumente zu entdecken. Die Handballer vom HC Erlangen sind ebenfalls mit dabei und laden die Besucher zur Wurfgeschwindigkeitsmessung ein. Erdwind bringt kreative Spieleideen, aus Upcycling-Materialen, für alle Altersgruppen und Gelegenheiten.

Halle 7A: Heimtier Messe (30. Oktober bis 1. November)

Consumenta Heimtier Messe

Vom 30. Oktober bis 1. November finden Heimtier Besitzer Nützliches, Leckeres und Spielzeug für die tierischen Begleiter.

In den Katzenzimmern werden Samtpfoten verschiedener Rassen vorgestellt und auf der Hundewiese stehen Spiele, Bewegungstipps und Trainingsideen für Hund und Halter im Programm. Mit dabei sind die Active Dogs Heroldsberg, die unterhaltsame Spiele und Aktionen präsentieren und ein Anti-Giftköder-Training anbieten.

In der Speakers Corner gibt es außerdem Informationen rund um Tiergesundheit und Tierwohl.

Halle 11/Frankenhalle: Faszination Pferd (27. Oktober bis 1. November)

Consumenta Faszination Pferd

Die Faszination Pferd begleitet die Consumenta vom 27. Oktober bis 1. November und bietet anspruchsvolle Turniere in den Disziplinen Springen, Dressur, Fahren und Working Equitation. Darüber hinaus begeistert das tägliche Schauprogramm mit seiner Vielfältigkeit. Die angeschlossene Messe bietet Ausrüstung, Informationen und Produkte für Pferd und Reiter.

Halle 3C: Erfindermesse (29. Oktober bis 1. November) und Kreativ- und Technikmesse (31. Oktober und 1. November)

Die Erfindermesse iENA öffnet an vier Tagen (29. Oktober bis 1. November) für die Consumenta-Besucher und setzt in diesem Jahr den Fokus stärker auf die kreativen Ideen aus Deutschland und der Metropolregion.

Die Kreativ- und Technikmesse Hack & Make lädt am 31. Oktober und 1. November dazu ein, Neues auszuprobieren, kreativ zu werden und sich überraschen zu lassen. Die Hack & Make richtet sich an Technikbegeisterte, Kreative, Tüftler und Neugierige.

Innovationskongress (29. und 30. Oktober)

Wie gelingt ein erfolgreicher Innovationsprozess? Sowohl Global Player als auch mittelständische Unternehmen, aber auch Erfinder und Entwickler, stehen vor dieser Frage. Der Innovationskongress am 29. und 30. Oktober 2020richtet sich in der Messe Nürnberg an Unternehmer, Entwickler, Kreative und Neugierige, die gewohnte Denkmuster über Bord werfen möchten.

Sollte für dich was dabei sein, dann sicher dir jetzt hier dein Ticket für die Consumenta.