Ausstellungen

Verlängert: „Der Berg ruft“ bis 27.10.19 in Oberhausen

Die erfolgreiche Multimedia-Ausstellung "Der Berg ruft" hat seit März 2018 bereits rund 450.000 Besucher angelockt. Nun wurde die monumentale Ausstellung um eine weitere Saison bis Ende Oktober 2018 verlängert.

Die Ausstellung „Der Berg ruft“ in Oberhausen wird bis 27. Oktober 2019 verlängert. Seit dem Start der alpinen Ausstellung im März 2018 besuchten bereits rund 450.000 Menschen die Ausstellung im Gasometer in Oberhausen. Im stillgelegten Industriedenkmal, der von weitem gut sichtbar im Ruhrgebiet thront, zeigen sich nicht nur Berg- und Wanderfans, sondern auch große und kleine Naturfreunde aus dem ganzen Bundesgebiet begeistert von der imposanten Ausstellung.

Matterhorn-Installation fasziniert Oberhausen

Der Berg ruft Oberhausen

Die gigantische Installation des Matterhorns fasziniert das Ruhrgebiet. 17 Beamer sorgen für ein Alpenglühen im Gasometer in Oberhausen. (Foto: Thomas Machoczek)

Das Highlight und Herzstück in der höchsten Ausstellungshalle Europas bildet das monumentale Abbild des Matterhorns – einer der höchsten Berge der Alpen. Rund 750 Kilometer von Oberhausen entfernt ist der Matterhorn eines der beliebtesten Reiseziele für Alpen-Freunde. Wem die Reise zum majestätischen Berg in der Schweiz zu weit ist, findet im Ruhrgebiet bei „Der Berg ruft“ ein gigantisches und originalgetreues Abbild.

Durch die außergewöhnliche Stahlkonstruktion, die mit Leinwänden bespannt und durch Beamer realistisch zum Leben erweckt wird, kann im Gasometer ein beeindruckendes Stück der Alpen hautnah erlebt werden. Damit jeder den Berg gut sehen kann, ist der Berg im Rondell des Gasometers von der Spitze aus zu sehen. Unten im Gasometer kann ein großer Gesteinsbrocken von der Spitze des Matterhorns sogar angefasst werden – die Schweizer Bergwacht brachte dafür ein gewaltiges Stück des Berges nach Oberhausen.

Familienfreundliche Ausstellung im Industriedenkmal

Matterhorn Gasometer

Gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) zeigt die Ausstellung den Matterhorn im Wandel der Tages- und Jahreszeiten. (Foto: Thomas Machoczek)

Doch die beeindruckende Matterhorn-Installation ist längst nicht alles, was die Ausstellung „Der Berg ruft“ den Besuchern zu bieten hat. Im Erdgeschoss des Gasometers befindet sich eine großformatige Fotoausstellung zu alpinen Berglandschaften. Durch Filme und Bilder setzt die Ausstellung die Faszination der Bergwelt auf besondere Weise in Szene. Thematisiert werden beispielsweise die extremen Lebensbedingungen in den Bergen für Menschen und Tiere sowie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.

Mit einem Audio-Guide, den der Schauspieler Benno Führmann eingesprochen hat, erfahren die Besucher spannende weiterführende Informationen über Berge und die alpine Natur. Für Kinder gibt es eigene Audio-Guides – auch insgesamt ist die Ausstellung sehr familiengerecht gestaltet. Hier gibt es Tickets für die Ausstellung in Oberhausen.


Der Berg ruft – Gasometer Oberhausen

  • Ticket-Preise: Erwachsene 11,60 € / Ermäßigt + Kinder: 8,30 € / Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern) 25,90 € / Kinder unter 6 Jahren kostenlos – Ticket zum Ausdrucken ohne Zusatzgebühren
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr, Montag geschlossen
  • Laufzeit: bis 27. Oktober 2019

Hol dir hier dein Online-Ticket für „Der Berg ruft“.

Share post