Musik

Alanis Morissette kommt im Herbst 2021 nach Hamburg

Das erste Alanis Morissette Konzert in München Ende Februar 2020 war in kürzester Zeit ausverkauft - deshalb plante die Künstlerin eine schnelle Rückkehr zu ihren deutschen Fans: Im Oktober 2020 wollte die kanadische Singer-Songwriterin für ein weiteres Konzert nach Hamburg zurückkommen, um ihr legendäres Album "Jagged Little Pill" von 1995 mit ihren Fans zu feiern. Das Hamburg-Konzert wurde nun auf den 28. Oktober 2021 verschoben.

Vor 25 Jahren feierte Alanis Morissette mit dem Album „Jagged Little Pill“ ihren internationalen Durchbruch. Seitdem ist die gebürtige Kanadierin aus der ersten Rockstar-Reihe nicht mehr wegzudenken. Am 28. Oktober 2021 kommt Alanis Morissette nach Deutschland zurück, genauer gesagt nach Hamburg. Ursprünglich sollte das Konzert im Oktober 2020 stattfinden – aufgrund der Corona-Krise wurde die komplette World Tour nun um ein Jahr verschoben.

Der neue Hamburg-Termin steht nun fest: Am 28. Oktober spielt Alanis Morissette ihr exklusives Deutschland-Konzert in der Hansestadt. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit für den neuen Termin im nächsten Jahr.

Alanis Morissette Deutschland-Termine 2021

  • 28. Oktober 2021 | Hamburg – Barclaycard Arena – Support: Liz Phair – zu den Tickets

Alanis Morissette Tickets Hamburg 2021

Ende Februar 2020 war die Sängerin für ein Akustik-Konzert nach Deutschland gekommen, genauer gesagt nach München. Hier spielte sie in Sommer 2018 ihr letztes Deutschland-Konzert beim Tollwood Festival – nach rund eineinhalb Jahren gab es ein Wiedersehen in der bayerischen Landeshauptstadt. Das intime Konzert war in kürzester Zeit restlos ausverkauft.

Auf die Live-Rückkehr müssen sich ihre Fans in Deutschland jetzt noch ein wenig gedulden: Am Donnerstag, den 28. Oktober 2021 spielt Alanis Morissette ein weiteres Konzert in Deutschland. In Hamburg gibt es für ihre vielen Fans hierzulande eine weitere Möglichkeit, das legendäre Album nochmal in voller Länge live zu sehen.

Neue Alanis Morissette Tournee zum 25. „Jagged Little Pill“ Geburtstag auf 2021 verschoben

Am 13. Juni 1995 erschien das legendäre Alanis Morissette Album „Jagged Little Pill“, mit dem die Sängerin ihren endgültigen Durchbruch auch in Deutschland und Europa feierte. Bis heute hat sich das Album 60 Millionen Mal verkauft und wurde mit stolzen sieben Grammys ausgezeichnet, darunter in der Königsdiziplin „Best Album“.

Einziger Deutschland-Termin zum Album-Jubiläum war zunächst München. Die Konzerte unter dem Titel „Alanis Morissette – Intimate & Acoustic“ sind ganz besondere Live-Shows, bei denen der Superstar nicht nur in recht kleinem, fast intimen Rahmen zu erleben ist, sondern außerdem akustisch auftritt. Die Alte Kongresshalle in München war dafür der perfekte Ort, um möglichst vielen Fans die Gelegenheit zu bieten, Alanis Morissette unplugged und hautnah zu erleben.

Das Hamburg-Konzert ist etwas größer und elektrischer – also keine intime Akustik-Show wie in München. Dafür ist mit Liz Phair ein hochkarätiger Special Guest auf der Europa-Tour mit dabei – auch im Jahr 2021. Für große Fans der Sängerin oder Musikbegeisterte, die es etwas bequemer möchten, gibt es unterschiedliche VIP Pakete im Vorverkauf:

Alanis Morissette VIP-Tickets

Fans können sich über VIP-Pakete für den Alanis Morissette Hamburg-Termin freuen. Die folgenden drei Pakekte wird es auf der Alanis Morissette Tour geben:

Diamond VIP Package

  • Ein Sitzplatzticket der besten Kategorie
  • Ein Premium Merch Artikel
  • Backstage Tour
  • Zugang zur Pretty Forks Lounge
  • VIP Eingang
  • Ansprechpartner vor Ort

Crystal VIP Package

  • Ein Sitzplatzticket
  • Ein Premium Merch Artikel
  • Zugang zur Pretty Forks Lounge
  • VIP Eingang
  • Ansprechpartner vor Ort

Gold VIP Package

  • Ein Stehplatzticket oder ein Sitzplatzticket
  • Ein Premium Merch Artikel
  • VIP Eingang
  • Ansprechpartner vor Ort

Tickets für das Hamburg-Konzert von Alanis Morissette 2021 gibt es hier bei Ticketmaster.

Share post