Musik

New for 2020: Lennon Stella

In Kanada ist sie bereits ein Superstar, nun macht sich Lennon Stella 2020 auf, Europa zu erobern. Mit den Chainsmokers und dem Song "Takeaway“ erlangte die 20-jährige Sängerin im Sommer 2019 erstmals auch in Deutschland Bekanntheit. Höchste Zeit, sich mit dem Next-Big-Thing der internationalen Popszene näher zu befassen.

Obwohl ihre Karriere mit einer 2012 bei YouTube veröffentlichten Version von Robyns „Call Your Girlfriend“ begann, kennt man Lennon Stella eher aus dem Fernsehen, statt aus dem Radio. Schließlich spielte sie sechs Jahre lang in der TV-Serie „Nashville“ mit. In Deutschland hatte die Serie recht wenige Fans, dafür Lennon Stella nun ihr Glück mit erstklassiger Pop-Musik versuchen. Für das Frühjahr 2020 ihr Debütalbum und eine dazugehörige Tour an, mit der die Kanadierin 2020 erstmals live nach Deutschland kommt.

Nicht nur deshalb hat es Lennon Stella auf unsere New for 2020 Liste geschafft. Wir denken, da kommt Großes auf uns zu und stellen euch die Newcomerin genauer vor.


Wer ist Lennon Stella?

  • Alter & Herkunft: 20 Jahre alt aus Oshawa, Kanada
  • Genre: Pop
  • Für Fans von: Taylor Swift, Charlotte Lawrence, Fletcher, Carlie Hanson

Eine gänzlich Unbekannte ist Newcomerin Lennon Stella nicht. 2012 wurde die damals 13-jährige quasi über Nacht berühmt, nachdem sie eine, gemeinsam mit ihrer vier Jahre jüngeren Schwester eingesungene, Coverversion des Songs „Call Your Girlfriend“ von Robyn, begleitet durch zwei Plastikbecher als Rhythmusinstrumente, auf YouTube stellten.

Was für die beiden folgte, waren Auftritte im TV – und bedeutende Rollen in der Fernsehsendung „Nashville“, in der sie die Töchter der Hauptdarstellerin spielten. Außerdem bilden die beiden Schwestern als Lennon & Maisy ein musikalisches Duo und schafften es mit ihrem Song „Love“ im Jahr 2014 in die Charts der Schweiz.

Fern ab von der Realität ist ihre Rolle in der Fernsehserie nicht, sind doch Lennon Stellas Eltern beide ebenfalls Countrysänger – allerdings in Kanada, wo die Sängerin herkommt. Bei so musikalischen Eltern verwundert auch der eher ungewöhnliche Vorname der Musikerin und Schauspielerin nicht. Er leitet sich tatsächlich von John Lennon ab. 2017 veröffentlichte Lennon Stella ihren ersten eigenen Song „Saved“ im Rahmen der Serie Nashville.

Ihren ersten Plattenvertrag unterzeichnete Lennon Stella im Jahr darauf – und veröffentlichte ihre erste EP „Love, Me“ im Herbst 2018, deren Single „Bad“ als Vorläufer erschein. Auf ihrer EP beweist sie mit vier weiteren Popsongs, dass man von ihr noch einiges zu erwarten hat.

Ebenfalls im Jahr 2018 erschien die Single „Polaroid“, welche sie gemeinsam mit dem Musikproduzenten Jonas Blue und dem One Direction Sänger Liam Payne veröffentlichte und mit der sie in Großbritannien und der Schweiz erste Charterfolge feiern konnte.

Im Juli 2019 folgte mit der Single „Takeaway“ ein weiterer Hit. Auch dieser landete in den Charts, und auch für diesen Songs arbeitete Lennon Stella wieder mit anderen Künstlern zusammen. Dieses Mal mit dem US-amerikanischen Future-Bass-DJ und Produzenten Illenium und dem DJ-Duo The Chainsmokers. Der Song wurde auf deren Album „World Wide Joy“ veröffentlicht und kletterte weltweit in den Charts bis nach ganz oben.

Im Frühjahr 2019 begleitete Lennon Stella die britische Sängerin Anne-Marie auf ihrer „Speak-Your-Mind“-Tour durch Großbritannien. Deutschland hat die kanadische Sängerin bislang noch nicht besucht, aber das ändert sich 2020: Im Februar stehen fünf Deutschland-Konzerte in (noch) kleinerem Rahmen statt, denn schon bald wird Lennon Stella die großen Arenen der Welt füllen – wir sind uns sicher.

Lennon Stella Tour 2020:

  • 10.02.20 | Hamburg – Gruenspan
  • 11.02.20 | Berlin – Columbiatheater
  • 13.02.20 | München – Technikum
  • 14.02.20 | Frankfurt – Gibson
  • 17.02.20 | Köln – Gloria

Hier gibt es Tickets für Lennon Stella!


Ticketmaster Newcomer 2020

L Devine hat es auf die Ticketmaster New for 2020 Liste mit den spannendsten neuen Live-Acts für 2020 geschafft. Höre hier in unsere Spotify-Playlist rein:


präsentiert von

Levis-Newcomer-2020

Share post