Musik

Open-Air-Konzerte im September 2020 in den Berliner Gärten der Welt

In den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn kann man im September 2020 nicht nur internationale Gartenkunst bestaunen, sondern auch Konzerte genießen - natürlich Corona-konform und unter freiem Himmel. Mitte September stehen Niklas Paschburg, Anne Müller, Aukai und KLAN in Berlin auf der Bühne.

Limitierte Tickets exklusiv bei Ticketmaster

Kurz bevor der Herbst uns alle wieder mehr nach drinnen verschlägt, finden in Berlin-Marzahn noch drei wunderbare Konzerte vor sehenswerter Kulisse in den Gärten der Welt statt. Vom 18. bis 20. September 2020 steigt jeden Abend eine Show auf der Wiese neben dem Koreanischen Garten – allen Acts gemeinsam ist die Verbindung von klassischer Musik, zeitgenössischen und elektronischen Elementen.

Konzerte in den Gärten der Welt Berlin | September 2020

Limitierte Plätze jetzt verfügbar

Tickets ab 31 €

Niklas Paschburg eröffnet die kleine Konzert-Reihe in Berlin am Freitag mit einem Live-Set, das das Publikum in ferne Welten abschweifen lässt. Schon mit seinem Debütalbum „Oceanic“ erlangte Niklas Paschburg 2018 große Aufmerksamkeit in der internationalen Musikszene. Sein Sound ist inspiriert von Künstlern wie Ólafur Arnalds, Nils Frahm oder Hauschka – was man vor allem in den Unterwasser-Klangwelten des ersten Albums hörte.

Das nachfolgende Album „Svalbard“, das im Februar 2020 erschien, nimmt die Zuhörer*innen mit auf eine Reise nach Spitzbergen, eines der nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt. Vor allem live schafft es Niklas Paschburg immer wieder, mit wenigen, minimalistischen Mitteln große emotionale Momente zu erschaffen. Ende Juni begeisterte uns Niklas Paschburg bereits mit einem Livestream-Konzert:

Einen Tag später spielen die Jungs von KLAN in den Berliner Gärten der Welt eines ihrer exklusiven Sommerseite Open Airs mit der Musikerin CATT. Am 11. September 2020 erscheint ihr neues „Halbum“ – eine Art EP – mit dem Titel „Sommerseite“. Kurze Zeit später stehen dann einige exklusive Release-Konzerte mit musikalischen Freunden an, darunter auch ein KLAN Konzert in den Gärten der Welt in Berlin. In ihre Wahlheimat bringen die Jungs die Künstlerin CATT mit, die ebenfalls vor kurzem ihr neues Mini-Album „Moon“ herausgebracht hat.

Am Sonntag gibt es dann zum Abschluss der kleinen Open-Air-Reihe in Berlin ein Doppelkonzert von Anne Müller und Aukai. Die zwei Künstler bewegen sich gekonnt zwischen Klassik und moderner Musik und präsentieren ihre jüngsten Solo-Veröffentlichungen erstmals live vor Publikum.