Musik

Openair Frauenfeldli startet Vorverkauf | Hip Hop Festival im September 2021 in der Schweiz

Vom 14. bis 18. September ist es soweit: Das Schweizer Openair Frauenfeldli findet auf der Rennbahn in Frauenfeld statt, was nicht weit weg ist von der deutschen Grenze. Als Headliner stehen Future, RAF Camora & Bonaz MC, Apache 207 und Sido auf der Bühne. Alle Infos zum Openair und zu den Tickets findet ihr hier.

Tickets für das Openair Frauenfeld 2021

Ein Festival unter Freunden – wenn auch im kleinen Rahmen, Mitte September findet das Openair Frauenfeldli 2021 statt. Das Festival geht auf der Großen Allmend in Frauenfeld in der Schweiz, nicht weit von der deutschen Grenze, über die Bühne. Neben internationalen Acts wie Future, RAF Camora & Bonez MC, Gunna, Apache 207 und Sido, stehen auch nationale Überraschungen auf der Bühne.

Viele werden sich fragen, ob das Frauenfeldli gleich ist wie das Openair Frauenfeld – nein, das ist es nicht. Das Openair Frauenfeld musste, bedingt durch die Pandemie, um ein weiteres Jahr verschoben werden. Aus diesem Grund bleiben diese Tickets gültig. Das Frauenfeldli erinnert jedoch an das Festival, das wir alle kennen. Durch die limitierte Platzzahl ist es allerdings viel intimer und persönlicher.

Openair Frauenfeldli 2021

Tickets gibt es hier exklusiv bei Ticketmaster

Line-Up Openair Frauenfeldli 2021

Das Line-up muss sich nicht vor dem großen Bruder verstecken. Im September erwarten euch neben den üblichen internationalen Acts auch nationale Überraschungen. Hier ein Überblick über das Line-Up:

  • Dienstag, 14.09.21: Future, Swae Lee, SSIO, Kalim, Monet192, Chilla
  • Mittwoch, 15.09.21: Gunna, RIN, Loredana, reezy, Nativ, Lugatti & 9ine
  • Donnerstag, 16.09.21: Apache 207, BHZ, Haftbefehl, Nura, XEN, 01099
  • Freitag, 17.09.21: RAF Camora, Bonez MC, Juju, Symba, Pronto, Ivorian Doll, Boloboys
  • Samstag, 18.09.21: Sido, K.I.Z, Pashanim, 102 Boyz, Mimiks, Eunique

Auch wenn das Openair Frauenfeldli 2021 kleiner ausfällt, wird vieles an das Openair Frauenfeld erinnern. Neben den Bands auf der Hauptbühne gibt es täglich Partys mit angesagten Bands, einen Camping, diverse Bars, Foodstände und Einkaufsmöglichkeiten. Zudem werden auf dem Gelände Überraschungen eingebaut, die noch nie jemand gesehen hat und danach auch nicht mehr erleben wird. Sichert euch also jetzt schon hier eure Early-Bird-Tickets für das einmalige Frauenfeldli.

FAQs zum Openair Frauenfeldli 2021

Wo und wann gibt’s Tickets für das Openair Frauenfeldli 2021?

Tickets für das Frauenfeldli gibt es ab sofort exklusiv bei Ticketmaster.ch.

Kann ich mein Ticket für das Openair Frauenfeld 2021 auf das Frauenfeldli übertragen?

Das ist aus zwei Gründen nicht möglich: Einerseits sind für das OAF bereits über 40.000 Tickets verkauft worden, während wir am Frauenfeldli nur für 20.000 Gäste Platz haben. Andererseits sind die beiden Festivals komplett verschieden. Es wäre nicht fair, das teure OAF-Ticket für das Frauenfeldli einzusetzen. Entsprechend bleibt das OAF21-Ticket für 2022 gültig und für das Frauenfeldli bieten wir eigene Tickets.

Muss ich für das Frauenfeldli geimpft, genesen oder getestet sein?

Ja! Für den Einlass musst du entweder geimpft, genesen oder getestet sein. In allen Fällen musst du dies jederzeit durch ein Zertifikat ausweisen können. Vor Ort besteht die Möglichkeit dich testen zu lassen, um somit Zugang zum Camping- und Festivalgelände zu erhalten. Vergiss bitte nicht ein Identifikationsdokument, um dein Covid-Zertifikat abstimmen zu lassen.

Benötige ich ein Covid-Zertifikat?

Ja, der Einlass ist nur möglich, wenn du ein gültiges Covid Zertifikat besitzt. Als Gast bist du dazu verpflichtet, dein Covid Zertifikat zu jedem Zeitpunkt bei dir zu tragen. Entsprechend solltest du darauf achten, dass dein Smartphone geladen ist, sodass du dein Zertifikat abrufen kannst. Das Covid Zertifikat wird bei jedem Wiedereinlass vom Camping auf das Festivalgelände geprüft.

Kann man sich vor Ort testen lassen?

Es wird vor dem Eingangsbereich ein Testzentrum geben, dort besteht die Möglichkeit einen Antigen Schnelltest (inkl. Covid Zertifikat) durchführen zu lassen. Termine für das Testzentrum können vorab online gebucht werden. Der Link zur Registrierung wird bald veröffentlicht.

Gibt es eine Maskenpflicht?

Auf dem Festivalgelände, nach Prüfung des COVID-Zertifikates besteht keine Maskenpflicht. Jedoch bitten wir Euch, die Hygienemassnahmen einzuhalten und eure Hände regelmäßig zu desinfizieren oder mit Seife zu waschen. Vor Ort findet ihr die entsprechenden Möglichkeiten.

Vor dem Eingang und der Prüfung des Zertifikats, gilt Maskenpflicht an gekennzeichneten Orten (wie zum Beispiel bei der Busstation, Testzentrum und Eingang).

Was ist, wenn das Festival trotzdem abgesagt werden muss?

Wir, Expert*innen und die Behörden rechnen fest mit der Durchführung. Auch wenn sich die Pandemie nochmals verschärfen sollte, bieten wir die geeigneten Schutzmaßnahmen. Die Erfahrungen der letzten Monate lehren uns jedoch, dass man nichts ausschließen kann. Sollte das Frauenfeldli wider Erwarten abgesagt werden müssen, wird es nicht verschoben. Dein Ticket wird rückerstattet.