Musik

The BossHoss im Sommer 2020 auf Open-Air-Tour

Unsere Lieblingscowboys kommen im Sommer 2020 auf große "Black Is Beautiful Summer 2020" Tour und machen in vierzehn deutschen Städten Halt. Die Verlängerung der diesjährigen Arena-Tour führt Alec, Sascha und Band von Ende Juni bis Anfang August in die schönsten Open-Air-Locations des Landes.

The BossHoss sind gerade auf den wichtigsten Rock-Festivals Europas unterwegs (von Rock am Ring bis Wacken), da stehen bereits die nächsten Sommer-Termine der Country-Crossover-Band fest: Im Sommer 2020 wird die Black Is Beautiful Tour von The BossHoss um etliche Open-Air-Konzerte verlängert! Im Frühjahr tourten The BossHoss mit ihrem Nummer 1 Album „Black Is Beautiful“, das im Herbst 2018 erschien, bereits durch die Arenen des Landes, nun gibt es Live-Nachschlag für den nächsten Sommer.

Ab Ende Juni sind The BossHoss für 14 Konzerte wieder landauf landab live zu erleben. Diesmal oben ohne: Die frisch angekündigten The BossHoss Sommer-Termine für 2020 finden allesamt im Freien statt – in den schönsten Freiluft-Locations der Republik. Ob vor einer traumhaften Kulisse mit Burgen und Schlössern, am Strand oder im Grünen, im Zelt oder im Amphitheater – diese The BossHoss Konzerte im Sommer 2020 werden etwas ganz besonderes.

The BossHoss Open-Air Termine 2020

  • 28.06.2020 | Abendberg – Burg Abendberg
  • 04.07.2020 | Eckernförde – Rock am Strand
  • 11.07.2020 | Dresden – Junge Garde
  • 12.07.2020 | München – Tollwood
  • 18.07.2020 | Hamburg – Stadtpark
  • 23.07.2020 | Trier – Amphitheater
  • 24.07.2020 | Emmendingen – I Em Music
  • 25.07.2020 | Rastatt – Residenzschloss
  • 07.08.2020 | Bonn – Kunst!Rasen
  • 08.08.2020 | Villingen – Sommersound
  • 21.08.2020 | Hannover – Gilde Parkbühne
  • 22.08.2020 | Heidenheim – Brenzpark
  • 23.08.2020 | Altusried – Freilichtbühne
  • 06.09.2020 | Bochum – Zelt Festival Ruhr

The Boss Hoss Tour 2020

Hier gibt es Tickets für die The BossHoss Sommer-Termine!

The BossHoss Konzerte sind für draußen gemacht

Blut geleckt: Nach ihren ersten furiosen Festival-Shows bei Rock am Ring und Rock im Park kommen The BossHoss 2020 auf große Open-Air Tournee. (Foto: Live Nation GSA/Cengiz Aglamaz)

Die Musik von The BossHoss ist der perfekte Soundtrack für einen gelungenen Sommerabend mit Freunden oder der Familie im Freien. 2019 beweisen die sieben Musiker auf vielen namhaften Festivals, wie Rock im Park, Wacken, Pinkpop oder dem Werner Rennen vor zehntausenden Fans, dass sie eine fantastische Live-Band für draußen sind. In diesem Sommer stehen Open-Air-Auftritte in Deutschland, Italien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz an.

Die Open-Air-Shows bereiten den Jungs von The BossHoss eine solche Freude und Energie, die sofort auf das Publikum überschwappt. Selbst Kritiker, die The BossHoss etwa hauptsächlich von TV-Formaten wie The Voice kannten, wurden bei den Festival-Shows mitgerissen. Kein Wunder: Die zwei Frontmänner Alec Völkel und Sascha Vollmer, sowie Kontrabass-Spieler Michael Frick stehen bereits seit 15 Jahren gemeinsam auf der Bühne und sind ein eingespieltes Team.

Bei Rock am Ring zeigten The BossHoss kürzlich eine wilde Live-Show samt jeder Menge Feuer, Stage-Diving, Cover-Versionen von Country-Klassikern, einem Schlagzeug-Solo mit Bierdusche und am Ende durften sogar einige Fans auf der Bühne mitfeiern – alles bei bestem Wetter am Sonntagabend bei tief stehender Sonne – wie es sich eben für Cowboys gehört.

Tipp: Den ganzen Auftritt bei Rock am Ring vom 9. Juni 2019 gibt es hier bei der Telekom im Stream zu sehen.

Share post