Musik

Vanessa Mai im Interview zum neuen Album „Mai Tai“

Am 26. März 2021 erschien das neue Album "Mai Tai" von Vanessa Mai und schoss direkt auf Platz 3 der Deutschen Albumcharts. In unserem Interview spricht die Sängerin über die neuen Songs, neu entdeckte Talente durch Corona und ihre Vorfreude auf die Live-Konzerte im Frühjahr 2022.

Tickets für Vanessa Mai

Dass Vanessa Mai immer für Überraschungen gut ist und sich auch nicht von der Veranstaltungs-freien Corona-Zeit unterkriegen lässt, bewies die junge Sängerin jüngst auf den unterschiedlichsten Kanälen. In ihrer Online-Talkshow „On Mai Way“ begrüßt sie als Host der Sendung prominente Gäste auf dem Laufband und bringt Stars wie Eko Fresh, Giovanni Zarrella oder Carolin Niemczyk (Glasperlenspiel) ins Schwitzen. Beim SWR moderierte sie außerdem regelmäßig eine Morningshow im Radio. Nebenbei entwickelte die sportliche Sängerin außerdem einen Online-Fitnesskurs für zuhause.

Auf Instagram und TikTok macht Vanessa Mai mit spannenden Einblicken in ihren Alltag, Fan-Nähe, Fitness-Tipps, Musik und spaßigen Videos schon länger eine gute Figur – und das vor einem Millionenpublikum an Followern in den sozialen Netzwerken. Dass die Sängerin im letzten Jahr noch Zeit finden konnte, ein neues Album aufzunehmen und für neue Ohrwürmer zu sorgen, kann man da fast nicht glauben: Am Freitag, den 26. März 2021 erschien ihr siebtes Album „Mai Tai“, auf dem sich die musikalische Wandelbarkeit von Vanessa Mai erneut zeigt. Im Vorfeld sind bereits die Singles „Leichter“, „Mitternacht“ und „Sommerwind“ – die allesamt unterschiedlicher kaum klingen könnten. Vor wenigen Wochen legte Vanessa Mai mit „Ruf nicht mehr an“ einen weiteren Hit aus „Mai Tai“ nach und steigerte die Vorfreude auf das siebte Album gewaltig.

Am liebsten begeistert die Entertainerin ihr Publikum mit ihrer Musik natürlich auf der Live-Bühne. Normalerweise spielt Vanessa Mai Konzerte vor tausenden Fans und feiert quer durchs Land große Partys. Bei ihrer großen Deutschland-Tour im Frühjahr 2022 gibt es für Vanessa Mai und ihren Fans nach einer Corona-bedingt langen Konzert-Pause einiges nachzuholen. In unserem Interview spricht Vanessa Mai über die Arbeit an den neuen Songs, neu entdeckte Talente und beantwortet eure Fragen, die wir kürzlich auf dem Ticketmaster Instagram-Account gesammelt haben.


Vanessa Mai im Interview zum neuen Album, die Corona-Zeit und Vorfreude auf die Live-Konzerte

Fan-Frage: Wie gehst du mit der momentanen Situation um? Kommst du gut mit Corona klar?

Vanessa Mai: Ich bin jemand, der sich schnell auf Situationen einstellt. Wenn ich etwas nicht ändern kann, halte ich mich nicht damit auf. Trotzdem sehnt man sich nach den normalen Dingen im Leben und vor allem nach der Bühne. 

Fan-Frage: Hast du während Corona irgendwelche dir zuvor unbekannten Talente entdeckt? Oder neue Hobbys und Interessen gefunden?

Vanessa Mai: Ich dachte ich habe einen grünen Daumen… Ich dachte 😉 TikTok ist aber etwas, das ich im Lockdown vorangetrieben habe und nach wie vor sehr viel Spaß daran habe.

Haben die Eindrücke des vergangenen Jahres die Arbeit an deinem neuen Album beeinflusst – und wenn ja, inwiefern?

Vanessa Mai: Nur positiv. Wir haben einfach gemacht und Songs veröffentlicht. Ich war ganz bei mir und habe mich an keine vermeintlichen Regeln gehalten. Das Album gibt dem Hörer ein sehr positives Gefühl. Ein „Du bist nicht allein“ – Gefühl, was wir aktuell alle gut gebrauchen können.


Am Freitag, den 26. März 2021 erschien das neue Vanessa Mai Album „Mai Tai“. Die 14 Songs bilden einen bunten Cocktail mit viel musikalischer Abwechslung: Pop-Schlagerhymnen sind ebenso zu finden wie Flirts mit Hip-Hop oder Electro. Das siebte Vanessa Mai Album 2021 zeigt, wie facettenreich, lebensfroh und selbstbewusst sich die Künstlerin weiterentwickelt hat.


Was hat es mit dem Album-Titel „Mai Tai“ auf sich?

Vanessa Mai: „Mai Tai“ ist ein bunter Cocktail – so auch das Album und die Songs. Und natürlich gab es keinen passenderen Cocktail dafür…

Fan-Frage: Auf welchen deiner neuen Songs bist du am meisten stolz? Und warum?

Vanessa Mai: Diese Frage muss ich anders beantworten: „Mai Tai“ funktioniert aufgrund aller 14 Tracks. Etiketten oder Genres werden charmant ignoriert. „Mai Tai“ ist der Abschluss einer Reise, die 2018 mit „Schlager“ begann. Im Veröffentlichungsprozess der Songs wurde früh klar: Jetzt muss ich niemandem mehr etwas erklären. Ich mache meine Musik und gehe meinen Weg. Und meine Fans supporten mich dabei, wofür ich sehr dankbar bin.

Wenn du dein neues Album in nur drei Worten zusammenfassen müsstest, wie würdest du es beschreiben?

Vanessa Mai: Aufregend, mutig, unique.

Fan-Frage: Was ist der Grund für die Wandlung deines musikalischen Stils?

Vanessa Mai: Ich würde es nicht als Wandlung eines musikalischen Stils bezeichnen, sondern als Entwicklung einer Künstlerin.

Auf welche Songs freust du dich am meisten, sie bald wieder live spielen zu können?

Vanessa Mai: Überhaupt live spielen zu dürfen und die Fans wiederzusehen, darauf freue ich mich am meisten.

In rund einem Jahr startet deine neue Tournee – wie laufen die Vorbereitungen? Kannst du schon etwas zur Setlist oder der Liveshow generell verraten?

Vanessa Mai: Aktuell ist es noch zu früh. Aber meine Fans kennen mich – sobald es in die heiße Phase geht, werden mein Team und ich alles daran setzen, dass es eine unvergessliche Tour wird. Ich glaube alleine schon, dass das Gefühl welches dann in der Luft ist, sehr besonders sein wird.

Hast du noch eine abschließende Botschaft für deine Fans?

Vanessa Mai: Ich bin ihnen unendlich dankbar, dass sie mich bis hierher getragen haben. Ich freue mich so sehr auf alles, was noch kommen wird! Ich glaube, unser Weg ist ziemlich einzigartig.


Einen ersten Vorgeschmack darauf, wie die neuen Songs von „Mai Tai“ live klingen, lieferte Vanessa Mai diese Woche mit einer exklusiven Live-Performance auf YouTube: Mit ihrer großartigen Stimme und der berührenden Piano-Live-Version von „Ruf nicht mehr an“ begeistert die Sängerin gerade das Netz:

Die große Deutschland-Tournee, die ursprünglich für Mai 2021 geplant war, jedoch aufgrund der anhaltenden Veranstaltungsverbote zur Eindämmung von Covid-19 nicht wie geplant stattfinden können, wird im März und April 2022 nachgeholt. Mit den neuen Songs und allen großen Hits im Gepäck macht der Schlager-Popstar im nächsten Jahr in zwölf deutschen Städten Halt – vielerorts in sehenswerten Konzert-Locations:

Vanessa Mai | Deutschland-Tour 2022

Jetzt Tickets sichern!

Vanessa Mai Karten bei Ticketmaster