Sport

1. FCK im DFB Pokal: Eine weitere Sensation?

Nach den Überraschungserfolgen in der ersten Runde gegen Mainz 05, sowie in der zweiten Runde gegen den 1.FC Nürnberg, stehen die Roten Teufel nun im Achtelfinale des DFB-Pokals. Gegen den Erstligisten Fortuna Düsseldorf werden die Lauterer auf dem Betzenberg um den Einzug ins Viertelfinale kämpfen.

Als eines von drei verbliebenen Teams unterhalb der Bundesligen, sind die Mannen des 1. FC Kaiserslautern eine der Überraschungsmannschaften des DFB-Pokals 2019/20. Kaum einer rechnete vor dem Derby gegen den Erstligisten FSV Mainz 05 mit einem Weiterkommen. Doch nach Toren des namibischen Nationalspielers Manfred Starke und Eigengewächs Florian Pick und einem 2:0-Erfolg war die Sensation perfekt.

Nachdem der Sieg in der ersten Runde nicht einmal unverdient war, träumte der ein oder andere vor dem Duell gegen den Zweitligsten aus Nürnberg in der Zweiten Runde schon vom Einzug in das Achtelfinale. Und als Timmy Thiele in der 74. Minute einen Elfmeter zum 2:1 verwandelte und damit seinen Doppelpack schnürte, sah es auch ganz danach aus. Doch nach einem Patzer von U-21 Nationaltorhüter Lennart Grill wurden jene Träume, mit dem Ausgleichstreffer der Gäste kurz vor Schluss, vorerst zunichte gemacht. In der Verlängerung rettete  sich der Underdog mit letzter Kraft ins Elfmeterschießen. Dort bewiesen sie starke Nerven und verwandelten alle ihrer 6 Elfmeter. Als ausgerechnet Unglücksrabe Lennart Grill den entscheidenen Elfmeter hielt, kannte der Betzenberg kein Halten mehr.

Im Achtelfinale kommt mit Fortuna Düsseldorf wieder ein Erstligist ins Fritz-Walter-Stadion. Ob die Lauterer ihr Pokalmärchen weiterschreiben und mit dem Viertelfinale ein weiteres Kapitel folgt? Die Antwort darauf gibts am Dienstag, 04. Februar 2020 um 18:30 Uhr. Tickets gibt es ab sofort und exklusiv bei Ticketmaster.

 

Tickets für das Achtelfinale im DFB-Pokal gibts hier!

 

Share post