Musik

Patricia Kaas Tour 2017

Mit den Songs „Madame tout le monde“ und „Le jour et l’heure“ meldet sich Patricia Kaas nach langer Pause endlich wieder zurück! Doch das ist noch nicht alles: Die Französin geht 2017 auf große Tour durch Deutschland und Österreich. Tickets für die Grande Dame des Chanson gibt es ab 28.10. (10 Uhr) bei Ticketmaster.

Patricia Kaas Tour 2017

Patricia wird 2017 neben 3 Terminen in Österreich 11 Konzerte in Deutschland geben. Tickets für die deutschen Termine könnt ihr euch hier sichern. Für die Shows in Österreich bitte hier entlang.

06.02. München, Philharmonie
20.02. Baden-Baden, Festspielhaus
21.02. Stuttgart, Liederhalle
23.02. Frankfurt, Alte Oper
25.02. Nürnberg, Meistersingerhalle
03.04. Hamburg, Laieszhalle
04.04. Berlin, Tempodrom
05.04. Hannover, Kuppelsaal
07.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
28.04. Wien, Stadthalle F
29.04. Salzburg, Festspielhaus
30.04. Bregenz, Festspielhaus
13.06. Mannheim, Rosengarten

Was für eine Frau! Was für eine Stimme! Nach ihrem Durchbruch mit Songs wie „Mon mec à moi“, „Mademoiselle chante le blues“ und „D’Allemagne“ im Jahre 1988 ging es für Patricia Kaas turbulent weiter, und kontinuierlich legte die Sängerin aus Lothringen mit weiteren grandiosen Alben nach. Heute zählt Patricia zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt, und kann auf ein breitgefächertes Portfolio zurückblicken: So legt die Sängerin 1993 das zart-intime „Je te dis vous“ vor, das mit den wundervollen Songs „Il me dit que je suis belle“, „Fatiguée d’attendre“ und „Hôtel Normandy“ beeindruckt. 2003 veröffentlicht Patricia das solide Album „Sexe fort“, das mit rockigen Nummern aufwartet.

? Sexe Fort #tour 2004/05 #direction #musical #director Frederic Helbert ??? l’aigle Noir

Ein von Patricia Kaas (@patriciakaasoff) gepostetes Foto am

Mit „Kabaret“ manifestierte Patricia 2008 ihre Liebe zur Ära der Marlene Dietrich, und legte ein phänomenales Album vor. Ein Jahr später führte sie diese Linie fort, indem die gefeierte Diva mit dem dramatischen Song „Et s’il fallait le faire“ für Frankreich beim Eurovision Song Contest antrat. Und mit „Kaas chante Piaf“ setzte die Chanteuse der legendären Edith Piaf ein Denkmal. Jetzt kehrt Patricia Kaas wieder zu ihrem rockigen Pop-Sound zurück, mit welchem sie insbesondere in den 90er Jahren Erfolge feierte.

Patricia Kaas Tickets

Tickets für die wunderbare Patricia Kaas gibt es ab 28.10. (10 Uhr) bei Ticketmaster.

Beim zumeist überladenen und quietschbunten ESC braucht Patricia keinen Firlefanz, sondern legt mit ihrer unglaublichen Live-Präsenz und dieser Hammer-Stimme einen fulminanten Auftritt hin:

Share post