Musik

Santino Le Saint: neues Album und neue Europa Tour 2022

Der Ausnahmekünstler aus dem Londoner Stadtteil Brixton startet 2021 erst mit seinem neuen Album „Beautiful Disaster“ und anschließend auch gleich mit einer Europa-Tour für April 2022. Dabei vermixt Santino Le Saint in seinem Album verschiedenste Einflüsse aus diversesten Genres. Wer die unfassbar gut passende Mischung aus nostalgischen Rocklängen kombiniert mit modernen Einflüssen von Trap sowie natürlich Hip-Hop nicht verpassen möchte, sollte sich auf jeden Fall Tickets sichern!

Santino Le Saint Tickets

Santino Le Saint | Deutschland-Tour 2022 | Termine & Tickets

Tickets für Santino Le Saint

Mit seinem erst zweiten richtigen Album hat der erst 23-jährige Musiker wieder einmal die perfekte Balance erzeugen können. Das 12 Songs umfassende Album lässt sich dabei in Richtung modernen Rap/Trap einordnen. Jedoch mit klaren Einflüssen von Rock, wodurch eine innovative sowie auch durchaus stimmige Mischung erzeugt wird. Dabei kommen unweigerlich nostalgische Gefühle in die Richtung von klassischen Bands wie Nirvana oder Linkin Park auf. Doch mit den düsteren Gitarren-Samples und seiner gefühlsgeladenen und souligen Stimme muss man auch direkt an leider schon verstorbene Künstler wie Lil Peep oder XXXTentacion denken.

Man merkt dabei, dass Santino Le Saint durch seine musikalische Reise mehr und mehr an seinem Stil und seiner musikalischen Identität gearbeitet hat und jetzt zu sich selbst und seinem Sound gefunden hat. Im Vergleich zu seinem letzten und durchaus ruhigeren Album „Rage of Angels“ ist sein neues Album wesentlich erfrischender und überzeugt durch eine gute Kombination aus gemächlichen, chilligen sowie auch rockigen Songs, die nach Vorne gehen. Gerade in seinem Texten, in denen man seine Reise zur Selbstfindung mit allen Höhen und Tiefen beschreibt bekommt, wird man als Zuhörer ebenso von Themen wie verlorener Liebe bis hin zu den vernichtenden menschlichen Abgründen einer leidtragenden Person geschleudert.

Dabei ist es meist eine dunkle Botschaft, die eingepackt in die düsteren Beats mit der vordergründigen Gitarre ein unvergleichlich schönes sowie auch melancholisches Gesamtbild kreiert. Mit seinem Intro Song „Best Day of My Life“ startet der Künstler sogleich mit der Geschichte von verlorener Liebe mit Thematiken wie „wenn sich etwas so gut anfühlt kann, was für einen Preis hat es dann?“. Dabei bildet das Intro einen passenden Einstieg in das Album und bildet mit den folgenden Songs einen roten Faden der einen auf die Reise von Selbstfindung, einen durch Alkohol und Drogen geprägten exzessiven Lebensstil und romantisch inszenierte Selbstzerstörung nimmt. Gerade bei diesen Themen muss man wieder an die heute zu Klassikern gewordenen Alben von Lil Peep „Come Over When You’re Sober Pt.1“ und „Come Over When You’re Sober Pt. 2“ denken ohne das dabei in irgendeiner Weise nicht ein komplett eigener Stil zum Vorschein kommen würde.

Wenn ihr ein Paar Hintergrund-Infos zu dem einzigartigen Intro-Lied des Albums „Best Day of My Life“ haben wollt, dann schaut doch mal hier rein:

Santino Le Saint - Best Day of My Life (The Making Of)

Aufgewachsen ist der junge Künstler in dem als hartes Pflaster geltenden Stadtteil Brixton im zentralen London, aus dem auch David Bowie stammt. Nun, nach seinem zweiten Album, ist der relativ neue Musiker endlich auf Tour in Europa unterwegs. Wenn ihr Lust auf die unverwechselbare Stimme mit dem melancholischen Flow habt, könnt ihr Santino Le Saint an zwei Terminen im April in Berlin und Hamburg live erleben!

Santino Le Sain Tickets im Vorverkauf bei Ticketmaster

Ihr könnt euch ab sofort über unseren Ticketmaster Presale Tickets für Santino Le Saint sichern! Alles was ihr dazu braucht, ist ein Account, den ihr euch ganz einfach auf unserer Ticketmaster Website erstellen könnt. Ansonsten gibt es die Tickets über den regulären Verkauf ab morgen, den 01. Dezember.