Musik

The BossHoss: Neue Open-Air-Termine im Sommer 2022 | Tour-Update

UPDATE (26.04.2021): Erneut müssen The BossHoss ihre "Black is Beautiful Summer Tour" verschieben. Statt wie ursprünglich im letzten und diesen Sommer geplant kommen unsere Lieblingscowboys nun 2022 auf große "Black Is Beautiful" Open-Air-Tour. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Jetzt The BossHoss Karten für 2022 sichern!

The BossHoss verschieben ihre „Black Is Beautiful Summer Tour“ auf 2022 und sind nun ab Juni nächsten Jahres in den schönsten Open-Air-Locations Deutschlands unterwegs. Für die meisten Tour-Stopps konnte bereits ein Ersatztermin gefunden werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! Für die Konzerte in Berlin, Eckernförde, Emmendingen, Villingen-Schwenningen und Bochum werden in Kürze die neuen Nachholtermine bekanntgegeben. Alle bislang bestätigten The BossHoss Deutschland-Konzerte 2022 im Überblick:

The BossHoss | Black is Beautiful Summer Tour 2022 | Termine & Tickets

Letzte Tickets für die Sommer Tour 2022

The BossHoss Tickets ab ca. 50€

Sichere dir mit dem SouvenirTicket im „Black Is Beautiful Summer 2022“ Tour-Design von The BossHoss bei Ticketmaster ein besonderes Andenken an die Deutschland-Konzerte – ohne Aufpreis oder versteckten Kosten:

The Boss Hoss Tour 2020

In den sozialen Netzwerken meldete sich die Band mit einer hoffnungsvollen Botschaft an ihre Fans im Zuge der zweiten Tour-Verschiebung: „Uns blutet das Herz. Wir können nur inständig hoffen, dass ihr uns treu bleibt, wir bleiben es euch auf jeden Fall! …und in der Zwischenzeit arbeiten wir Vollgas an neuen Songs für das nächste Granaten-Album“. Es wird also definitiv neue Songs bei den anstehenden The BossHoss Open-Air-Shows 2022 geben.

The BossHoss Konzerte sind für draußen gemacht

Die Musik von The BossHoss ist der perfekte Soundtrack für einen gelungenen Sommerabend mit Freunden oder der Familie im Freien. 2019 beweisen die sieben Musiker auf vielen namhaften Festivals, wie Rock im Park, Wacken, Pinkpop oder dem Werner Rennen vor zehntausenden Fans, dass sie eine fantastische Live-Band für draußen sind.

Blut geleckt: Der letzte große Festival-Auftritt vor zehntausenden Fans war im Sommer 2019 bei Rock am Ring und Rock im Park auf der Hauptbühne. Rund drei Jahre später kehren The BossHoss im Sommer 2021 auf große Open-Air Tournee quer durch Deutschland zurück. (Foto: Live Nation GSA/Cengiz Aglamaz)

Die Open-Air-Shows bereiten den Jungs von The BossHoss eine solche Freude und Energie, die sofort auf das Publikum überschwappt. Selbst Kritiker, die The BossHoss etwa hauptsächlich von TV-Formaten wie The Voice kannten, wurden bei den Festival-Shows mitgerissen. Kein Wunder: Die zwei Frontmänner Alec Völkel und Sascha Vollmer, sowie Kontrabass-Spieler Michael Frick stehen bereits seit 15 Jahren gemeinsam auf der Bühne und sind ein eingespieltes Team, wie einer der letzten The BossHoss Open-Air-Auftritte (beim Pinkpop in Belgien Mitte Juni 2019) eindrucksvoll beweist:

Auch bei Rock am Ring 2019 zeigten The BossHoss eine wilde Live-Show samt jeder Menge Feuer, Stage-Diving, Cover-Versionen von Country-Klassikern, einem Schlagzeug-Solo mit Bierdusche und am Ende durften sogar einige Fans auf der Bühne mitfeiern – alles bei bestem Wetter am Sonntagabend bei tief stehender Sonne – wie es sich eben für Cowboys gehört.

Im Dezember 2020 standen The BossHoss beim virtuellen Charity-Festival #lauterwerden für die Crews und Mitarbeiter*innen hinter den Kulissen und Künstler*innen, die von der Veranstaltungsfreien Corona-Zeit besonders betroffen sind. Das einstündige Konzert findet ihr hier im kostenlosen Stream bei MagentaMusik360.

So großartig und virtuell gestaltet das The BossHoss Stream-Konzert auch war, wir freuen uns schon riesig auf die Live-Rückkehr der Band vor Publikum. Ein neues Album soll die Band bis dahin am Start haben, das Warten wird sich also lohnen. Und die Live-Energie von The BossHoss lässt den Corona- und Verschiebungsfrust bei den Open-Air-Konzerten im Nu verfliegen.