Musicals

Ein Blick in die Proben für SoulDance 2018 in Berlin

Vom 21. bis 23. September stehen zahlreiche Top-Tänzer gemeinsam mit vielen Prominenten auf der Bühne im Berliner Admiralspalast. "SoulDance - The Funky Latin Soulsensation" nimmt das Publikum mit auf eine einzigartige und aufwändig inszenierte Reise nach Hollywood und Lateinamerika. Wir waren bei den Proben mit dabei.

Es wird voll auf der Bühne: 20 Paartänzer, eine Big Band, Soul-Musiker und jede Menge Promis treten bei der SoulDance-Show in Berlin auf.

Robert Beitsch und Anastasia Bodnar sind nicht nur für die Choreographien bei SoulDance 2018 verantwortlich, sondern stehen auch selbst auf der Bühne im Admiralspalast.

Hier gibt es noch Tickets für SoulDance 2018 in Berlin!

Heiße Latino-Tänze treffen bei SoulDance auf funky Beats und Swing-Elemente.

Der altehrwürdige Admiralspalast verwandelt sich Mitte September in den größten Tanz-Tempel des Landes.

Die Tänzer und Promis sind vor allem aus den RTL-Tanz-Shows "Let's Dance" und "Got To Dance" bekannt.

Bereits bei "Let's Dance" tanzten Robert Beitsch und Sarah Lombardi zusammen, nun gibt es in Berlin ein Wiedersehen bei SoulDance.

Mit viel Schwung und einigen Überraschungen geht es bei SoulDance 2018 in Berlin heiß her.

Die Weltpremiere der aufwändigen Latino-Soul-Funk-Show steigt am 21. September im Admiralspalast.

Letzte Tickets findet ihr hier!