Musicals & Shows

Berlin Berlin: Ein kleiner Exkurs in die 20er Jahre | Review & Infos

Am 10. Dezember 2021 war die Premiere vom Berlin Berlin Musical im Admiralspalast in Berlin und eröffnete mit vollem Erfolg eine erwartungsvolle und aufregende Tour für das Musical der 20er Jahre Berlins. Auf euch warten spannende Bühneninszenierungen, großartige Tänzer*innen und ein einmaliger Einblick in die „Roaring Twenties“ Berlins. Worauf ihr euch besonders freuen könnt und was ihr zu erwarten habt erfahrt ihr hier.

Lust auf eine kleine Zeitreise?

Haben wir uns nicht schon alle mal gefragt, wie es ist, Mäuschen in der Vergangenheit zu spielen? Zeitreisen zu können, wohin man möchte? Raus aus dem Alltag hinein in eine andere Welt.

Mit Berlin Berlin habt ihr auf jeden Fall die Möglichkeit euch in eine komplett andere Welt entführen zu lassen, dass Musical nimmt euch vollkommen ein, auf eine Reise in die 20er Jahre Berlins. Alle eure Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen an diese Zeit werden weit übertroffen, die talentierten Darsteller*innen des Musicals schaffen es, euch von eurem Alltag in eine Art Transe der 20er zu versetzen. Einfach mal abschalten und auf sich wirken lassen, verzaubert durch die goldenen 20er.

BERLIN BERLIN - Trailer

Eine schwindelerregende, funkelnde und verzaubernde Zeitreise, die keine Wünsche offenlässt. Paillettenkleider, Federkostüme, Strass BH’s, Kniebundhosen und vieles mehr erwarten euch. Charleston und Lindy Hop sind ein großer Teil des Musicals, die Revuegirls schwingen ihre endlos, langen Beine zu Erfolgsnummern wie „Puttin‘ on the Ritz“ oder „Mackie Messer“.

Berlin Berlin ist eine Sensation, ein furioses, mitreißendes Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen darf.

Berliner Morgenpost

Das Berlin der 20er Jahre war eine pulsierende und aufregende Welt-Metropole, eine Stadt, die niemals schläft und ein Hot-Spot der goldenen 20er. Das Berlin damals, war ein Berlin voller Gegensätze: Glamour, Luxus, Lebensgier auf der einen Seite und parallel dazu eine Welt mit Arbeitslosigkeit, Unterernährung und Unterdrückung. Das Musical möchte beide Seiten widerspiegeln und das gelingt den Darsteller*innen außerordentlich gut.

Nach dem Elend des Krieges locken die Unterhaltungstempel mit einem verruchten und wilden Nachtleben. Die Menschen zieht es in die Großstadt, wo ein unbekannter Lifestyle auf sie wartet. Jazz, Swing oder Charleston sind Dauerprogramm in den Berliner Nachtclubs und Cabarets. Tänzer*innen lassen ihre Hüllen fallen und die Freiheit und Liebe über alle Geschlechtergrenzen hinweg wird offen gelebt.

Mode, Beweglichkeit und Vermögen wird Ausdruck der Persönlichkeit, flanieren über den Kudamm, abends in den Admiralspalast zu den Revuegirls oder in die Travestielokale wie das El Dorado. Ein starker Kontrast zu all dem Glamour stellt die Weltwirtschaftskrise und die Machtübernahme der Nazis dar.

Ein Ausschnitt der Ikonen der 20er Jahre Berlins

Marlene Dietrich

Hosenanzug und Hut mit tiefer Stimme, das ist Marlene Dietrich. Die deutsche Stilikone und Diva der 20er Jahre, so frech und charismatisch wie noch nie, setzte sich für Frauen -Empowerment und Gleichberechtigung ein. Hits wie „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt.“ lassen eure Musicalherzen höherschlagen. Marlene Dietrich gespielt von Lena Müller ist haargenau getroffen, eine großartige und tolle Schauspielleistung, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Comedian Harmonists

Eine Band aus sechs Sängern, die Hits wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Veronika der Lenz ist da“ auf ihre ganz, persönliche und einmalige Art und Weise auf den Punkt performen. Unheimlich humorvoll und charmant wirst du mit ihren einzigartigen Stimmen umschmeichelt und vergisst die Sorgen des Alltags. Außerordentliche Stimmentalente, die das Publikum in einen Dauer „Ah“ Moment versetzen.

Nicht nur was für Berliner

Berlin Berlin ist aber nicht nur was für Berliner, denn das Musical möchte auch andere Städte in seinen magischen Ban ziehen und besucht uns in einigen anderen deutschen Städten. Hier könnt ihr euch einen Überblick über kommende Termine & Tickets verschaffen.

Wir hoffen wir konnten euch einen kleinen Vorgeschmack bieten und wer weiß vielleicht steht bei euch demnächst schon eine Reise in die Vergangenheit an. Lasst euch überraschen und seit gespannt was das Berlin Berlin Ensemble noch alles zu bieten hat.