Musik

Alanis Morissette: Neues Video zu „Reasons I Drink“

In ihrem neuen Video zum Song "Reasons I Drink" zeigt sich Alanis Morissette wandelbar und facettenreich. Das selbstironische Musikvideo steigert die Vorfreude auf die Live-Rückkehr der kanadischen Sängerin nach Deutschland im Herbst 2021.

Im sehenswerten und humorvollen Musikvideo zu „Reasons I Drink“ nimmt sich die kanadische Sängerin nicht nur gehörig selbst und die (vor allem amerikanische) Gesellschaft auf die Schippe, sondern klingt in den Lyrics auch ernste, sehr persönliche Strophen an. In unterschiedlichen Rollen als Teil einer Selbsthilfe-Gruppe zeigt Alanis Morissette die verschiedenen Gründe, warum Menschen zu Alkoholsucht neigen, auf musikalische Weise auf.

Der neue Song ist ein weiterer Vorbote zum neuen Album „Such Pretty Forks In The Road“, das am 31. Juli 2020 erscheinen soll. Anfang 2020 veröffentlichte Alanis Morissette außerdem den ersten neuen Song nach längerer Pause: „Smiling“ hat zwar noch kein richtiges Musikvideo, steigert aber die Vorfreude auf das neunte Studioalbum und die erste neue Platte seit rund acht Jahren gewaltig:

Am Wochenende wird Alanis Morissette für ein exklusives Akustik-Konzert in München erwartet. Dort feiert die Sängerin mit ihren Fans den 25. Geburtstags ihres legendären Albums „Jagged Little Pill“. Das München-Konzert war in kürzester Zeit ausverkauft. Im Herbst 2021 gibt es für Fans der Sängerin hierzulande nochmal die Gelegenheit, Alanis Morissette live in Deutschland zu erleben: Am 28. Oktober spielt sie in Hamburg in der Barclaycard Arena und bringt Liz Phair als Support mit nach Deutschland.

Hier gibt es Tickets für Alanis Morissette ab ca. 65€!