Musik

Andreas Gabalier: Stadion-Tour 2019 und neues Album

Im nächsten Jahr geht Andreas Gabalier auf große Stadion-Deutschland-Tour. Insgesamt sieben Stadion-Konzerte wird Andreas Gabalier 2019 in Deutschland spielen. Vorher bringt der Volks-Rock'n'Roller am 1. Juni sein neues, sechstes Studioalbum mit dem Titel "Vergiss mein nicht" heraus. Alle Infos zu den Arena-Shows 2019 und der neue Platte erfahrt ihr hier.

Zwei Jahre lang war wenig vom Alpenrocker zu hören, nun meldet sich Andreas Gabalier 2018 mit voller Power zurück. Am 1. Juni erscheint sein brandneues Album „Vergiss mein nicht“, das garantiert nicht nur seinen Fans im Gedächtnis bleiben wird. Außerdem bestätigte der Volks-Rock’n’Roller die große Andreas Gabalier Stadion Tournee 2019 quer durch Deutschland.

Andreas Gabalier Stadion Tour 2019

  • Frankfurt: Samstag, 1. Juni 2019 – Commerzbank Arena
  • Berlin: Samstag, 8. Juni 2019 – Waldbühne
  • München: Samstag, 15. Juni 2019 – Olympiastadion
  • Hamburg: Samstag, 22. Juni 2019 – Volksparkstadion
  • Stuttgart: Samstag, 29. Juni 2019 – Mercedes-Benz Arena
  • Gelsenkirchen: Samstag, 6. Juli 2019 – Veltins-Arena
  • Nürnberg: Samstag, 13. Juli 2019 – Max-Morlock-Stadion

Bevor der offizielle Vorverkauf startet, gibt es Tickets für die Stadion-Konzerte ab Mittwoch, 23. Mai um 10 Uhr hier bei Ticketmaster. Für die Andreas Gabalier Tournee 2019 wird es ein Ticketmaster Souvenir-Ticket geben (s. unten), außerdem wird es ein Collector-Ticket geben.

Neben normalen Sitzplatz- und Stehplatz-Tickets wird es Tickets direkt vor der Bühne (FOS-Tickets) geben. Das VIP-Paket wird nur online verkauft.

„Vergiss mein nicht“-VIP-Package:

  • seperater Zugang zum Stadion
  • beste Sitzplätze
  • exklusives Tourmerch-Paket
  • limitierter Fan-VIP-Pass

Kauf Tickets bei Ticketmaster und triff Andreas Gabalier in Wien!

Wer sich bis Freitag, 25. Mai um 9 Uhr bei Ticketmaster Tickets für die Tour 2019 holt, kann Gästelistenplätze (inkl. Anfahrt und Übernachtung) für die exklusive Album-Präsentation mit Andreas Gabalier in Wien gewinnen! Am 29. Mai präsentiert der Sänger ausgewählten Fans und der Presse drei Tage vor der Veröffentlichung seine neue Platte und eine Briefmarken-Kollektion bei einem exklusiven Showcase im Palais Wertheim in Wien – sei mit Ticketmaster hautnah dabei! Hier geht es zu den Teilnahmebedinungen.

Außerdem kann man bei Ticketmaster zusammen mit den Gabalier-Karten für 2019 die neue CD „Vergiss mein nicht“ dazu bestellen. Die Tickets werden gemeinsam mit dem Album ab dem Tag der Veröffentlichung verschickt.

Andreas Gabalier Ticket Stadion Tour 2019

So wird das Ticket für die Andreas Gabalier Stadion-Konzerte von Ticketmaster aussehen.

Wenn du als erstes über den Vorverkaufstart der Andreas Gabalier Stadion-Tour 2019 informiert werden möchtest, abonniere unseren Newsletter:

! Achtung !  Bitte achtet beim Kauf der Tickets für die Stadion-Shows 2019, dass es sich beim Anbieter um einen offiziellen Ticketverkäufer handelt! Bereits vor dem Vorverkaufsstart werden auf einigen Portalen Tickets für 2019 verkauft, in erster Linie zu überhöhten Preisen.

Die günstigste Preiskategorie für die Konzerte fängt bei 49,90 € an, bei unseriösen Ticketanbietern aktuell bei 79,90 €. Tickets direkt vor der Bühne (FOS-Tickets) kosten offiziell 99,90 €, während im Internet Ticket-Preise der gleichen Kategorie für bis zu 70 € mehr kursieren. Es kann dort außerdem nicht garantiert werden, dass der Käufer originale und gültige Tickets erhält. Bereits bei der letzten Gabalier-Tour wurden viele Fans übers Ohr gehauen. Sie bezahlten am Ende viel zu viel oder kamen nicht rein.

Wer hier Tickets für Andreas Gabalier 2019 bestellt, ist auf der sicheren Seite.

Das neue Gabalier-Album erscheint am 1. Juni

Wie kein Zweiter spielt Andreas Gabalier auch 2018 wild mit den Genres. Für die Album-Aufnahmen hat sich der rockige Volksmusiker viel Zeit genommen und war für die Songs in London, Nashville und Berlin im Studio. Auch auf der neuen Platte verwischt der 33-jährige Sänger erneut gekonnt die Grenzen zwischen Pop, Rock, Country, Schlager und Volksmusik.

Was dabei herausgekommen ist: Ein neues Andreas Gabalier-Album, das von den Fans garantiert wieder gefeiert wird. Neben ein paar wenigen ruhigen Klängen setzt der Volks-Rock’n’Roller natürlich auch auf Party- und Gute-Laune-Songs, bei denen kein Tanzbein still bleiben wird.

Andreas Gabalier Stadion Tour 2019

Mit „Vergiss mein nicht“ auf den Spuren Johnny Cashs

Seine Liebe zum guten alten Rock’n’Roll lässt Andreas Gabalier auf „Vergiss mein nicht“ aufleben: Die Platte klingt rockiger, kantiger und rauer als seine früheren Alben. Für die Album-Aufnahmen hat sich Gabalier so viel Zeit wie noch nie für ein Album genommen. Einige Songs nahm er in Nashville auf, der Hauptstadt der amerikanischen Countrymusik. Dort lebte und arbeitete auch sein großes Idol Johnny Cash bis zu seinem Tod im Jahr 2003.

Die erste Single aus dem neuen Album ist ziemlich autobiographisch geworden. Im Song „Verdammt lang her“ singt Andreas Gabalier über seine wilde Jugend und feiert die 90er. Ein bisschen erinnert der Song an Andreas‘ selbsternanntes Lieblingslied „Summer of 69“ von Bryan Adams.

Der neue Ohrwurm von Andreas Gabalier wurde innerhalb zwei Wochen über 1,5 Millionen Mal auf YouTube angeschaut. Wieder einmal hat Gabalier mit dem Song einen musikalischen Spagat zwischen Lederjacke und Lederhose geschafft, der bei seinen Fans phänomenal ankommt.

Comeback 2018 mit „Lummerlandlied“

Seit dem Beginn seiner Karriere hat Andreas Gabalier im deutschsprachigen Raum rund 3 Millionen Tonträger verkauft. Seine Mega-Hits „I sing a Liad für di“ und „Amoi seg‘ ma uns wieder“ zählen zu den erfolgreichsten deutschen Schlagersongs aller Zeiten. Nach dem „MTV Unplugged“ und einer Akustik-Tour im letzten Jahr wurde es ruhig um den Steirer.

Im Frühjahr wagte sich der erfolgreiche Sänger auf neues Terrain und präsentierte ein Kinderlied. Andreas Gabalier überraschte Fans wie Kritiker, indem er einen alten Klassiker neu interpretierte: Die Titelmelodie zur neuen Jim Knopf-Verfilmung „Eine Insel mit zwei Bergen“, das auch auf dem neuen Andreas Gabalier-Album „Vergiss mein nicht“ zu finden ist und wohl jeder schonmal als Kind mitgesungen hat.

Gabalier-Hallentour 2018 fast ausverkauft

Schon das letze Andreas Gabalier Album „Mountain Man“ war ein Riesen-Erfolg. Zum ersten Mal belegte der Österreicher mit einem Album den ersten Platz der deutschen Album-Charts und hielt sich insgesamt 108 Wochen in den Album-Top 100. Auch in Österreich und der Schweiz kletterte er auf Platz 1 der Album-Charts. Für das letzte Studioalbum wurde Gabalier dreifach mit Platin in Österreich und mit der Goldenen Schallplatte in Deutschland ausgezeichnet.

Dass Gabalier mit dem neuen Album „Vergiss mein nicht“ an die früheren Erfolge anknüpfen kann, gilt als ziemlich sicher. Die Tickets für die Andreas Gabalier Open-Air-Konzerte im Sommer und die später im Jahr stattfindende Hallentour sind so gut wie weg.

Die ersten neuen Songs aus dem Album präsentiert Andreas Gabalier seinen Fans in Deutschland bei der großen Hallen-Tour 2018, die Anfang Oktober (passenderweise) in Halle startet und mit einem fulminanten Heimspiel-Konzert in der Wiener Stadthalle Mitte Dezember 2018 endet. Insgesamt umfasst die Tour 28 Andreas Gabalier Konzerte. Im Sommer spielt der Volks-Rock’n’Roller außerdem sein traditionelles Open-Air-Stadion-Konzert in München, für das es bereits seit Dezember kaum noch Karten mehr gibt.

Schnell sein, lohnt sich: Hier gibt es noch vereinzelt Tickets für die Andreas Gabalier Konzerte 2018!

Share post