Musik

BELIEVE am 30. September 2022: Leipzig hat ein neues Rap-Festival

Die angesagtesten neuen Rapstars der Republik geben sich am Freitag, den 30. September 2022 in Leipzig die Ehre! Zum ersten Mal steigt dann das BELIEVE festival im Felsenkeller und bringt die Shootingstars der deutschen Rap- und Hip Hop Szene für einen Abend auf die Bühne. Bei der Premiere sind u.a. Kynda Gray, LAYLA, makko, Dilla und Ski Aggu in Leipzig dabei. Alle Infos zur BELIEVE festival Premiere 2022 und zum Ticketverkauf bekommt ihr hier.

Early BIrd Tickets sichern

Nach dem Festival-Sommer ist vor dem Indoor-Herbst: Leipzig und die Region haben gerade erst mit dem Splash! Festival oder dem Highfield die Rückkehr des Rap auf die Live-Bühnen zelebriert, da steht bereits das nächste Highlight in den Startlöchern. Am 30. September – kurz vor dem langen Einheitswochenende – steigt im Leipziger Felsenkeller erstmals das BELIEVE festival und bringt viele Newcomer-Acts der deutschen Rapszene für einen Abend zusammen.

Beim nagelneuen Indoor-Festival sind nicht weniger als die heißesten Rapper*innen Deutschlands am Start, welche die Szene aktuell zu bieten hat. Freut euch auf ein Line-Up diverser Spielarten basslastiger Sounds, Hip Hop und Rap, das kaum Wünsche offen lässt. Bei der BELIEVE festival Premiere 2022 in Leipzig sind dabei:

BELIEVE Festival 2022 | Line-Up

  • makko
  • Ski Aggu
  • LAYLA
  • Dilla
  • Kynda Gray
  • Iggi Tarn & j.bac
  • DJ Karmaxutra

Gönnt euch am Freitag, den 30. September ab 19 Uhr einen ganzen Abend voller zukünftiger Rapstars, die nicht mehr lange in vergleichsweise kleinem Festival-Rahmen zu erleben sind. Schon jetzt verbuchen die Live-Acts des neuen Hip Hop Festivals in Deutschland Millionen Streams und Follower, die vor allem 2021 und 2022 so richtig durch die Decke gingen.

Tipp: Sichert euch am Donnerstag, den 4. August 2022 die ersten BELIEVE festival Tickets zum Early Bird Preis von 22,70€ und seid sicher live dabei. Jedes Ticket enthält außerdem einen 5€ GEMS Gutschein – einzulösen in den Shops in Leipzig oder Chemnitz.

BELIEVE festival bringt 2022 die neuesten Stars der deutschen Rapszene live nach Leipzig

Das Who-Is-Who der deutschsprachigen Rapbubble hat sich für die Festival-Premiere im Leipziger Felsenkeller angemeldet. Von Emo-Rap oder elektronisch anmutenden Sounds, von alltäglichen Belanglosigkeiten bis zu starken Messages, vom Underground-Rapper bis zum RIN-Kumpel – hier ist alles dabei, was gerade gehyped wird.

Mit Laila Darboe aka LAYLA ist in Leipzig eine der vielseitigsten neuen Stimmen der Rapszene live zu sehen. Gerade erst landete die Künstlerin mit „Pose“ einen viralen Hit – samt extravagentem Video, das sich vor großen Vorbildern nicht verstecken muss. Wir können es kaum erwarten, ihre Hommage an die Ball Culture, die in der US-amerikanischen LGBTQ-Szene ihren Ursprung hat und mittlerweile weltweit und insbesondere Berlin gelebt und zelebriert wird, schon bald live zu erleben!

Straight aus dem Berliner Underground stürmt auch Ski Aggu beim BELIEVE 2022 die Leipziger Festivalbühne und wird den Felsenkeller abreißen. Schon Wochen vor der großen Apres Ski Tour durch die Clubs des Landes gibt sich der „junge Atze“ in Leipzig die Ehre, wo übrigens sein erster Live-Auftritt überhaupt stattfand. Seit 2020 und seinem Überraschungshit „Weißwein & Pappbecher“ oder den jüngsten Erfolgen „Partyticker“ oder „MAKRODOSIS“ ist Ski Aggu aus keiner Vorglühplaylist wegzudenken. Wir sind gespannt, was passiert, wenn Ski Aggu in Leipzig den Beat droppt:

Ski Aggu – "Wenn der Beat droppt…" – Live at Humboldthain Club

Wer es melancholisch, aber nicht weniger bewegender mag, ist sowieso bei Kynda Gray an der richtigen Stelle. Dank dem Überhit „Ayo Technology“ hat Kynda Gray die Top-10 mit Label-Kumpel RIN gestürmt und mit Songs wie „Immer wenn du weinst“ oder „LipsPcks & Heartbreak“ demonstriert, dass er seinen Deal beim Düsseldorfer Label DIVISION nicht ohne Grund bekommen hat. Vollkommen zurecht gilt Kynda Gray als einer der spannendsten neuen Rapkünstler des Landes – und wird mit seinen schonungslos ehrlichen Texten sicher schon bald die ganz großen Hallen und Festivals füllen.

Kynda Gray & RIN – Ayo Technology (prod. Alexis Troy)

Auf ähnlich erfolgreiche zwei Jahre kann makko verbuchen. Wie kaum ein zweiter neuer Rapper hat er es geschafft, sich innerhalb kürzester Schaffenszeit bereits zu einem Underground-Liebling der Deutschrapszene mit millionenfachen Streams zu mausern – und gleichzeitig als „der netteste Rapper Deutschlands“ beschrieben zu werden. Ohne Ellenbogen und Selbstoptimierungsfloskeln, aber mit viel Talent und Gespür für Worte, die seine Generation bewegen, warten die starken Songs von makko nur darauf, Ende September 2022 in Leipzig endlich wieder vor Publikum gespielt zu werden.

Miksu/Macloud x makko – Nachts wach (Official Video)

Auch Dilla trifft für die vielfältigen Soundpräferenzen der Gen Z mit so ziemlich jedem Song auf Anhieb – und das ohne großes Produzenten- oder Label-Team im Rücken. Die in Berlin lebende Künstlerin produziert, schreibt und textet so ziemlich alles selbst und gehört damit zu einer der wenigen deutschen Produzentinnen. Dilla kann viele Genres bedienen – Hauptsache beat-lastig – somit vereint sie Pop, Hip Hop, Funk und Techno Elemente. Eine der spannendsten neuen Live-Acts, bei der in Leipzig kein Bein still stehen und kein Kopf ungenickt bleiben wird.

Dilla & emi x – Photosynthese (Official Video by Paul Wehden)

Nicht fehlen dürfen in Leipzig natürlich die Lokalmatadoren: Neben DJ und Produzent Karmaxutra sind zwei Rapper, über die gerade ganz Leipzig spricht: Iggi Tarn & j.bac landeten nicht nur gerade erst einen überregional ausufernden Hit, sondern teilen sich am 30. September auch die Bühne im Felsenkeller. Die Heimspiel-Shows der beiden Stars der Weirdo Family aus Leipzig versprechen wild zu werden.

Iggi Tarn feat. J.BAC – Oasis (Directed by @derchesco_ & prod. Iggi Tarn)

Wenn ihr euch schonmal richtig warmhören möchtet, empfehlen wir euch die offizielle Spotify-Playlist des Festivals:

Sichert euch eure Festival-Karten für das Rap-Fest des Jahres in Leipzig und seid live dabei! Tickets in der ersten Early Bird Stufe gibt’s am Donnerstagnachmittag (4. August 2022) ab 15 Uhr exklusiv bei Ticketmaster.