Musik

Jay-Z + Beyoncé auf On the Run II Tour 2018

Im Sommer werden die zwei Megastars in Köln und Berlin ein gemeinsames Konzert ihrer "OTR II"-Tour spielen. Alle Infos zum Vorverkauf, den Tickets und den Arena-Shows.

Der offizielle Vorverkauf ist gestartet. Pro Bestellung können maximal acht OTR II Tickets gekauft werden. Hier gibt es Tickets für Beyoncé + Jay-Z’s Deutschland-Konzerte!

Zwei Ikonen des amerikanischen Hip-Hop und R’n’B kommen gemeinsam nach Deutschland: Die JAY-Z and BEYONCÉ OTR II Tour 2018 führt das erfolgreichste Paar im Showbusiness im Sommer in die Stadien nach Berlin und Köln. Die Tour durch 15 Städte in Europa startet am 6. Juni in Cardiff und endet am 17. Juli in Nizza.

Anschließend spielen Jay-Z und Beyoncé 21 Live-Shows bis 2. Oktober in Nordamerikas größten Stadien. „OTR II“ ist eine 2018er-Fortsetzung der gemeinsamen „On the Run“-Tour 2014, mit der das Paar auf unserem Kontinent bisher nur 2014 in Paris zu sehen war. Zum ersten Mal gemeinsam kommen Jay-Z + Beyoncé 2018 live nach Deutschland – und das gleich doppelt!

JAY-Z and BEYONCÉ OTR II 2018 in Deutschland:

  • Berlin: Donnerstag, 28. Juni 2018 – Olympiastadion
  • Köln: Dienstag, 3. Juli 2018 – RheinEnergieSTADION

Berlin und Köln 2018: The Place to R’n’B

Beyoncé + Jay-Z brechen seit geraumer Zeit so ziemlich alle Rekorde, die es im Musik-Business gibt. Durch den langjährigen und anhaltenden Erfolg der beiden als Solo-Künstler, aber auch als Unternehmer, wurden Jay-Z und Beyoncé durch ihre Hochzeit im Jahr 2008 schnell das reichste Paar im Showbusiness.

Nach der gemeinsamen Beyoncé + Jay-Z-Tour „On The Run“ durch Nordamerika 2014, mit der die beiden rund 100 Millionen US-Dollar einnahmen, wurden Beyoncé und Jay-Z das erste Musiker-Milliardärspaar des Planeten. Zuletzt brachte Jay-Z 2017 sein dreizehntes Solo-Album „4:44“ auf den Markt, ein Jahr vorher kam das letzte Beyoncé-Album „Lemonade“ heraus.

Die Konzerte der „On The Run“-Tour gelten nicht nur bei den Fans als bahnbrechend im Entertainment-Bereich. Fast eine Million Zuschauer besuchten die 19 Beyoncé + Jay-Z „On the Run“-Konzerte 2014, die in den größten Stadien der USA und Kanadas stattfanden.

Auf der Bühne verbanden die beiden Megastars Elemente ihrer jeweiligen Welt-Touren „Magna Carta World Tour“ (Jay-Z) und „The Mrs. Carter Show World Tour“ (Beyoncé), die die beiden zwischen 2013 und 2014 um die ganze Welt führten, zu einem riesigen Live-Event unter dem Titel „On the Run“. Im Sommer 2018 liefern Beyoncé und Jay-Z Part 2 ihrer Live-Show: „OTR II“ lautet der offizielle Titel der kommenden Europa-Tour.

Die einzigen gemeinsamen Europa-Konzerte von Jay-Z und Beyoncé stiegen an zwei Tagen im September 2014 im ausverkauften Stade de France in Paris. Mit dabei in Paris 2014 vor rund 80.000 Fans waren auch Nicki Minaj und Beyoncés Schwester Solange. Der amerikanische Fernsehsender HBO, der auch die Serien-Knaller „Game of Thrones“ und „Westworld“ produziert, drehte an diesen Abenden einen Konzert-Film.

Die Konzerte der Beyoncé + Jay-Z Tour gingen jeweils rund drei Stunden. Kein Wunder: Die Setlist von über 40 Songs, die ohnehin kaum Wünsche übrig ließ, wurde mit Michael-Jackson-Covern und neuen gemeinsamen Interpretationen und Features gekrönt. Einen Vorgeschmack, was bei den „OTR II“-Konzerten in Berlin und Köln abgeht, liefert dieses Video aus Paris:

Verschiedene VIP-Pakete für Fans

Neben normalen Tickets für Sitzplätze auf den Tribünen oder Stehplätzen direkt an der Bühne (Front of Stage) oder im Innenraum, gibt es verschiedene Top-Plätze unterteilt in VIP-Packages mit weiteren Annehmlichkeiten, wie exklusives Jay-z + Beyoncé Tour-Merchandise. Meistens gibt es einen früheren und separten Einlass ins Stadion, damit die Platzwahl beim „On the Run“-Konzert 2018 im Vorfeld nicht so hektisch wird.

Die riesigen Stadion-Konzerte mit mehreren zehntausend Fans können von unterschiedlichen Sitz- und Stehplätzen erlebt werden, danach richten sich auch die Ticket-Preise. Reguläre Jay-Z + Beyoncé-Karten kosten zwischen 69 und 179 €.

Besonders gute Sicht hat man auf dem VIP-Riser. Außerdem gibt es die Möglichkeit, vor dem Jay-Z + Beyoncé-Konzert 2018 auf einem roten Teppich entlangzugehen, unbeschwert Merchandise-Artikel zu shoppen oder einen eigens gestalteten Ticketpass zu bekommen. Die VIP-Tickets im Überblick:

  • VIP Riser Experience Package: Mit diesem Ticket-Paket kann das Beyoncé & Jay-Z-Konzert von einer erhöhten Plattform betrachtet werden. Die Fans haben mit diesem Stehplatz nicht nur beste Sicht auf die Bühne, sondern können sich an einer eigenen Bar mit Bier, Wein und Softdrinks ohne ewig langes Anstehen versorgen. Zwei Getränke sind in jedem Jay-Z & Beyoncé VIP-Ticket enthalten. Vor der Show kann an einer exklusiven Backstage-Tour teilgenommen werden, bei dem die interessierten Fans erleben können, wie solch ein Mega-Konzert hinter den Kulissen organisiert wird. Daneben gibt es die Möglichkeit für ein Foto auf dem roten Teppich, entspanntes Merchandise-Shopping und ein spezielles Geschenk. Als Erinnerung erhalten die Fans auf dem VIP-Riser einen extra für den Abend angefertigten OTR II Pass mit Lanyard (Schlüsselband). Die Preise für dieses Ticket-Paket liegen bei 889 €.
  • Club Carter VIP Experience: Die Fans haben in diesem Package einen Stehplatz in einer gesonderten Zone mit viel Platz zum Tanzen haben. Der „heißeste Nachtclub der Welt“ befindet sich mittig vor der Bühne und hat eine eigene Bar mit Bier, Wein und anderen Getränken. Zusätzlich gibt es neben dem Gang über den roten Teppich vor dem OTR II und einem Foto vor dem VIP-Vorhang für das Konzert früheren Einlass in das Stadion, sowie einen offiziellen OTR II Tourpass mit Lanyard und ein Merchandise-Geschenk. Dieses VIP-Ticket kostet ca. 520 € – die Getränke an der Bar sind in diesem Paket nicht mit inbegriffen.
  • Runway Early Entry Package: Hier gibt es einen Stehplatz im Bereich FOS („Front of Stage“), sowie ebenfalls ein Foto auf dem roten Teppich vor dem Beyoncé + Jay-Z-Konzert. Außerdem kommen die Fans früher ins Stadion, um sich die besten Plätze zu sichern. Obendrauf gibt’s ein OTR II Lanyard mit Ticket-Pass und ein Merchandise-Geschenk als Andenken. Das Paket kostet ca. 285 €.
  • Early Entry Package: Mit diesem Paket kommen die Fans früher ins Stadion und können sich im Innenraum einen guten Stehplatz sichern. Dazu kommt ein spezielles Ticket mit Lanyard zur gemeinsamen Jay-Z-Beyoncé-Tour 2018 und ein Merchandise-Geschenk. Das Early Entry Package kostet rund 235 €.
  • Gold VIP + Silver VIP Fans Package: Im Oval des Stadions gibt es entweder einen Sitzplatz in der besten Kategorie (Golden) oder zweitbesten Kategorie (Silver) für das OTR II Konzert. Daneben gibt es ebenfalls ein Ticket mit Lanyard und ein Merchandise-Geschenk als Andenken. Ein Golden VIP-Sitzplatz kostet ca. 320 €, ein Silver VIP-Platz ca. 245 €.

Zu jedem OTR II Ticket kann außerdem die aktuelle CD von Jay-Z (4:44) oder Beyoncé (Lemonade) oder eine Bauchtasche bestellt werden, ohne dass extra Versandgebühren anfallen. Die Bauchtasche entspricht außerdem den aktuellen Sicherheitsbestimmungen für den Stadion-Besuch. Demnach darf keine Tasche mitgebracht werden, die größer als ein DIN-A4-Blatt ist.

Alle Infos zu den Presale-Phasen und dem Ticketverkauf gibt es hier.

JAY-Z + BEYONCÉ Konzert Berlin

Ort: Olympiastadion (Adresse + Anfahrt)

Jay-Z Beyoncé OTR 2 Berlin 2018

JAY-Z + BEYONCÉ Konzert Köln

Ort: RheinEnergieStadion (Adresse + Anfahrt)

Jay-Z Beyonce OTR 2 Köln 2018

Fanclub & Tidal-Nutzer kommen als erste an Tickets

Für die regulären „OTR II“-Tickets, die zwischen 69 und 179 € kosten werden, gibt es verschiedene Presale-Phasen. Wer sich kostenlos registriert, kommt als erstes an Tickets:

  • Ab Mittwoch, den 14. März um 10 Uhr können sich Mitglieder des Beyoncé-Fanclubs Tickets für die OTR II-Konzerte sichern. Der BeyHive-Presale geht bis Samstag, 17. März um 17 Uhr. Nur wer ein Fanclub-Mitglied ist, bekommt ein Passwort, das zum Kauf der Jay-Z und Beyoncé-Tickets vorab berechtigt, jedoch nicht garantiert. Für den BeyHive-Presale kann man sich hier kostenlos anmelden.
  • Ebenfalls ab Mittwoch um 10 Uhr, haben Nutzer der Musikstreamingplattform TIDAL die Chance, sich Tickets für die gemeinsamen Beyoncé und Jay-Z-Konzerte zu holen. Der Tidal-Presale läuft bis Samstag, 17. März bis 17 Uhr. Wer schon Tidal-Mitglied ist: Den Link dazu findet ihr in der App, Browser- oder Desktop-Version. Wer noch nicht Tidal-Mitglied ist, kann sich kostenlos registrieren. Tipp: Für 6 Monate gibt es ein kostenloses Probe-Abo und Zugang zum Tidal-Presale.
  • Besitzer einer citibank-Kreditkarte sind ab Mittwoch, 14. März um 12 Uhr berechtigt, sich Tickets für die „On the Run II“-Tour zu kaufen. So geht’s: Die ersten 6 Zahlen der Citi-Kreditkarte oder Citi Debit MasterCard eingeben. Weitere Infos zum citi-Presale gibt es hier.
  • Ab Freitag, den 16. März 2018 um 10 Uhr gibt es Tickets über die Website von Live Nation Deutschland. Das notwendige Passwort für den Ticketkauf steht dort.

Am Montag, den 19. März um 10 Uhr startet der offizielle Vorverkauf für alle auf Ticketmaster, im Call-Center und in den örtlichen Vorverkaufsstellen.

Share post