Musik

#MetallicaMondays: Jede Woche ein Konzert im Stream

Die legendären Metallica haben den Montag zum #MetallicaMonday gemacht. Jede Woche veröffentlichen die US-Amerikaner auf ihrem YouTube-Kanal eine ganzes Live-Video von ehemaligen Konzerten. Wir haben hier alle für euch zusammengefasst.

Metallica gehören weltweit wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Bands der Geschichte. Vergangenes Jahr machten sie im Rahmen ihrer Welt-Tournee auch für einige Stopps in Deutschland Halt und heizten den Fans hierzulande ordentlich ein. Diesen Sommer wird es aus bekannten Gründen nichts mit Live-Auftritten, doch die Band hat sich etwas Tolles ausgedacht: In der Nacht von Montag auf Dienstag um 2 Uhr veröffentlichen Metallica unter dem Hashtag #MetallicaMondays auf ihrem YouTube-Kanal jeweils einen legendären Auftritt – in voller Länge und oft zum ersten Mal kostenlos.

Da sich viele Metallica Fans in Deutschland und Europa nicht die Nächte um die Ohren schlagen möchten, um in den Genuss der Liveshows zu kommen, gibt es alle Videos in voller Länge auch im Nachhinein auf Abruf. Hier im Blog zeigen wir euch alle bisherigen und immer die neuesten Konzerte.

Metallica: Live at Slane Castle (Irland, 2019)

Am 8. Juni 2019 waren Metallica in Irland zu Gast. Genauer gesagt in Meath bei der Slane Castle, einer 300 Jahre alten Burg. Epische Kulisse und eine Wahnsinns-Performance:

Metallica: Live in Paris (Frankreich, 2017)

In der französischen Hauptstadt, der Stadt der Liebe, waren Metallica schon öfters. Hier spielten sie am 8. September 2017 in der AccorHotels Arena, die gut 20.000 Zuschauer fasst. Für Metallica-Verhältnisse also quasi ein Club-Gig…

Metallica: Live in Kopenhagen (Dänemark, 2009)

Am 22. Juli 2009 waren Metallica in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zu Gast. Die Veranstaltungshalle Forum København wurde bereits 1926 erbaut, 1943 jedoch zerstört und 1947 wieder erneuert. Seither finden dort Veranstaltungen jeglicher Art statt und zum Glück auch dieses fantastische Metallica Konzert:

Metallica: Live at Outside Lands (San Francisco, 2017)

Drüben in den Staaten sind Metallica Zuhause. Gegründet in Los Angelos ist die Band seit 1982 in San Francisco ansässig. Genau dort waren sie am 12. August 2017 beim Outside Lands Festival zu Gast. Neben Größen wie The Who, Gorillaz und A Tribe Called Quest waren sie dort einer der Headliner.

Metallica: Live in München (2015)

Hier waren sicherlich einige Leser selbst mit dabei und durften Metallica live erleben. Am 31. Mai 2015 traten sie im Olympiapark in München auf. Diesen Auftritt seht ihr ab sofort kostenlos im Nachhinein auf YouTube:

Metallica: Club-Gig aus London (2018) im Stream

Rund um die Veröffentlichung ihres elften Albums „Hardwired…To Self-Destruct“ gaben Metallica ein intimes Club-Konzert in London. Statt wie sonst vor zehntausenden Fans im Stadion spielte die Band vor gerade einmal 600 Fans, die einen unvergesslichen Abend im „House of Vans“ erlebten. Ein paar Songs wurden später in einer Live-EP veröffentlicht. Zum ersten Mal ist das komplette Londoner Club-Konzert von 2018 nun anlässlich der Metallica Mondays zu sehen:

Metallica: Live in Nickelsdorf (Österreich)

Im Sommer 2012 waren Metallica als Headliner auf dem Novarock Festival in Österreich zu Gast. Neben grandiosen Bands wie Slayer, Machine Head, Lamb of God, Within Temptation, Trivium, Linkin Park oder Mastodon freuten sich die rund 160.000 Besucher*innen nach drei Tagen auf das große Finale von Metallica. Die spielten über zwei Stunden nicht nur ihre größten Hits, sondern ihr legendäres „Black Album“ in voller Länge – anlässlich des 20. Jubiläums der Platte. Ein mehr als würdiger Abschluss eines der größten Rock-Festivals Europas:

Weitere Konzerte werden folgen. Hier im Blog halten wir euch jeden Montag auf dem Laufenden über die aktuellen Konzerte. Wann Metallica wieder auf Tour gehen, steht wie bei so vielen Künstler*innen aktuell in den Sternen. Unser Tipp: Als erstes erfährst du es, wenn du dich hier für unseren Newsletter anmeldest:

Aktuelle Metallica Tour-News und Updates findest du auch immer hier bei Ticketmaster.

Share post