Musik

Slipknot mit neuem Album 2020 auf großer Europa-Tour

Slipknot kommen 2020 mit ihrem neuen Album "We Are Not Your Kind" auf Tour quer durch Europa und spielen dabei sechs Konzerte in Deutschland.

Gerade haben Slipknot ihre Europa-Tour mit Auftritten bei Rock am Ring und Park, in Leipzig und Hannover hinter sich gebracht, da stehen bereits neue Termine in der Pipeline: Wie nun bekanntgegeben wurde, werden Slipknot 2020 auf Europa-Tour gehen, um ihr neues Album erstmals live zu präsentieren. Die neue Platte „We Are Not Your Kind“ ist das sechste Studioalbum der Band aus Iowa und erschien am 9. August 2019. Fünf Jahre nach dem letzten Album „.5: The Gray Chaptergibt es von Slipknot 2019 endlich wieder 14 neue Songs.

2020 kommen Slipknot mit der neuen Platte für sechs Termine nach Deutschland. Alle bestätigten Tour-Infos gibt es hier. Tickets für die Deutschland-Konzerte gibt es ab sofort im Ticketmaster Presale einen Tag vor dem offiziellen Vorverkauf. Der Presale gilt für alle Plätze und ist offen für alle.

Slipknot Termine 2020 in Deutschland:

  • 29.01.2020 | Frankfurt – Festhalle
    Tickets
  • 08.02.2020 | Stuttgart – Schleyerhalle
    Tickets
  • 09.02.2020 | München – Olympiahalle
    Tickets
  • 16.02.2020 | Hamburg – Barclaycard Arena
    Tickets
  • 17.02.2020 | Berlin – Mercedes-Benz Arena
    Tickets
  • 18.02.2020 | Dortmund – Westfalenhalle
    Tickets

Willst du stets News und Infos zur Tour, meldest du dich einfach für unseren Newsletter an:

Auch Samsung-Mitglieder können sich bereits Tickets sichern. Unter www.samsung.com/de/members/priotickets bekommt ihr die Tickets. Gleichzeitig erhalten alle Telekom-Kunden die Chance, unter magenta-musik-360.de/prio-tickets sich Tickets vor dem Vorverkaufsstart sichern.

Bestellst du dir deine Tickets für die Slpiknot Tour 2020 bei Ticketmaster, bekommst du automatisch ein schickes SouvenirTicket im Banddesign – ohne Aufpreis.

Slipknot Ticket

Hol dir ein besonderes Andenken mit dem SouvenirTicket bei Ticketmaster – ohne Aufpreis oder versteckte Gebühren.
Slipknot Collector Ticket

Nur bei Ticketmaster gibt es die Möglichkeit für Fans, zum Collector Ticket zu greifen. Das Ticket kommt als Plastikkarte (Kreditkartengröße) und Lanyard (Schlüsselband). Das Angebot lässt sich kostenpflichtig im Ticketbuchungsprozess bei Ticketmaster hinzufügen. Es fallen keine zusätzlichen Versandgebühren an.

Slipknot Album-Presale

Um ihren treuen Fans früher die Möglichkeit zu geben, an Tickets für die Europa-Tour zu gelangen, hat sich die Band für einen exklusiven Vorverkauf für Vorbesteller des neuen Albums entschieden. Alle Fans, die sich das neue Slipknot Album bis zum 9. August im offiziellen Shop vorbestellt haben, sind am Album-Presale teilnahmeberechtigt. Ihr habt dafür vom Label einen Code zugeschickt bekommen, der euch den Presale freischaltet.

Slipknot Fanclub-Presale

Auch Mitglieder des Slipknot-Fanclubs könenn ihre Tickets vor dem offiziellen Vorverkauf kaufen.

Hier kommst du zum Slipknot Outside The Nine Fanclub .

Welche Zahlarten werden bei Ticketmaster akzeptiert?

Egal, ob ihr eure Slipknot-Tickets im Presale oder im offiziellen Vorverkauf bestellt, diese Zahlungsmethoden stehen euch bei Ticketmaster zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Klarna Rechnung
  • PayPal

Slipknot VIP-Pakete und Special-Tickets

Für die Slipknot Tour 2020 wird es besondere VIP-Tickets geben, mit denen ihr in den Genuss einiger Vorteile kommt. Zum einen wird es das Early Entry Package geben. Dieses beinhaltet die folgenden Leistungen:

  • Ein Stehplatzticket im Front of Stage Bereich
  • Merchandise Geschenk exklusiv für Package Käufer
  • Früherer Zugang zur Halle vor den regulären Ticketkäufern
  • Slipknot Erinnerungspass und Lanyard
  • Ansprechpartner vor Ort und separater Check-In

Außerdem gibt es ein Hot Ticket Package. Mit diesem Paket bekommt ihr folgendes:

  • Sitzplatzticket in der besten Kategorie
  • Merchandise Geschenk exklusiv für Package Käufer
  • Slipknot Erinnerungspass und Lanyard
  • Ansprechpartner vor Ort und separater Check-In

Alle Infos zum neuen Slipknot Album

Slipknot Album neu

Die neue Platte We Are Not Your Kind erfüllt die großen Erwartungen der Fans. Auch nach fast 25 Jahren Bandgeschichte bleiben sich Slipknot ihrem kompromisslosen, dunklen und drückenden Sound treu. Obwohl viel los war in den letzten Jahren, die geprägt waren von Schlammschlachten vor Gericht und in den sozialen Netzwerken mit gefeuerten Crew- sowie Band-Mitgliedern, hat sich das zum Glück nicht auf den Sound der Band ausgewirkt. Die Songs auf dem neuen Slipknot-Album sind einmal mehr makellos und akribisch produziert. Die verstörenden, oft düsteren Texte voller Wut und Verletzlichkeit, liegen auf einem opulenten Sound-Teppich aus präzise-donnernden Drums und knarzend-lauten Riffs.

Der sich langsam steigernde Opener Insert Coin verschmilzt nahtlos mit der bereits bekannten Single Unsainted und verwendet ätherisch klingende Chorstimmen, um die bevorstehende Zerstörung in musikalischer Form vorherzusagen. Ähnlich (absichtlich) chaotisch, wie bei den Slipknot Live-Shows geht es auch auf dem neuen Album zu. Denn auf dem neuen Album wird die Experimentierfreudigkeit der Band deutlich: Erstmals ist ein Chor zu hören, außerdem spielt die Gruppe mit elektronischen Beats und gruseligen Klavier-Tönen.

Typische Slipknot Songs gibt es auf dem sechsten Studioalbum aber auch: Nero Forte, Orphan und Critical Darling werden auch langjährige Fans lieben, während Songs wie My Pain wohl auf den ersten Blick (bzw. beim ersten Hören) mit einem rhythmischen Glockenspiel und sanften Harmonien auch neue Hörer*innen bringen könnten. So auch beim Song Liar’s Funeral, einer zunächst weich beginnenden Metal-Ballade, die mit dem Einsatz des Refrains aber schnell die harten Seiten der Band zurückbringt.

Alle Songs zusammen bilden ein echtes Meisterwerk, das vielleicht nicht jeden langjährigen Fan direkt überzeugen mag, aber die musikalische Qualität der Band eindrucksvoll untermauert. Slipknot sind wieder da – und wie! Das Warten auf das neue Album hat sich gelohnt!

Hört hier rein in We Are Not Your Kind von Slipknot:

Slipknot Comeback 2019: Neue Songs & neue Horror-Masken

Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Album-Release am Freitag, 9. August präsentieren Slipknot den neuen Song „Birth Of The Cruel“. Beim dazugehörigen Musikvideo geht die US-Band neue Wege: Das Video ist im Hochkant-Format und zeigt vor allem die Mitglieder mit ihren neuen Masken in einer Art Fotobox stehend. Erstmals sind die neuen Masken in voller Pracht zu sehen:

Wie bei jedem neuen Slipknot Album gibt es für die neun Musiker nagelneue Masken. Für die neue Maskierung haben sich die Jungs professionelle Unterstützung des Horror-Experten Tom Savini geholt, der sowohl als Maskenbildner, Make-Up-Künstler, Schauspieler und Regisseur im Horrorfilm-Bereich tätig ist. Unter anderem war Savini im Tarantino-Klassiker „From Dusk Till Dawn“ dabei, zuletzt war der Amerikaner bei den Filmen „Machete Kills“ und „Django Unchained“ dabei.

Den ersten neuen Songs präsentierten Slipknot im Mai 2019 in der US Late-Night-Show von Jimmy Kimmel. Bei der Live-Premiere des neuen Songs „Unsainted“ war erstmals auch der neue Drummer mit dabei, der den langjährigen Schlagzeuger Chris Fehn ersetzt. Seine Deutschland-Premiere hatte das neueste Mitglied der Band bei Rock am Ring und Rock im Park, wo Slipknot vor rund 70.000 Fans die Hauptbühne zum Beben brachten.

Erfolgreicher Festival-Sommer in Europa

Im Sommer 2019 waren Slipknot auf ausgiebiger Festival-Tour in Europa zu Gast. Die Musiker spielten auf den wichtigsten Festivals des Kontinent, darunter als Headliner bei Rock am Ring und Rock im Park, aber auch auf dem Download-Festival in Großbritannien oder auf dem Hellfest in Frankreich. Ihre Live-Show setzte wieder neue Maßstäbe in Sachen Metal-Konzert.

Tipp: Den ganzen Auftritt bei Rock am Ring 2019 könnt ihr euch hier im Stream ansehen.

Hier gibt es alle Infos zum Vorverkauf und den Tickets für die Slipknot Konzerte 2020!

Share post