Musicals & Shows

Aachener Feuerwehr covert Udo Jürgens gegen Einsamkeit

Polizei, Feuerwehr und Hilfskräfte in Aachen und der Region haben für alle Menschen, die derzeit aufgrund des Kontaktverbots einsam sind, den Udo Jürgens Klassiker "Immer wieder geht die Sonne auf" neu eingesungen. Das Video geht gerade viral und erfreut nicht nur Schlagerfans im Westen Deutschlands.

„Immer wieder geht die Sonne auf“ tönt es momentan aus den Lautsprecherfahrzeugen der Feuerwehr in Aachen. Kommissar und Hobby-Sänger Oliver Schmidt und ein Chor aus Polizist*innen und Feuerwehrleuten haben den Song-Klassiker von Udo Jürgens aus dem Jahr 1967 neu aufgenommen, um in der Zeit des Kontaktverbots vor allem einsamen und älteren Menschen eine Freude zu machen und ihnen zu signalisieren: Du bist nicht allein.

Und so hallt der hoffnungsvolle und zu Tränen rührende Schlager durch die Straßen von Aachen und der Region. Die Aktion steht unter dem Motto „Zusammen“, mit der die Initiatoren an alle Bürgerinnen und Bürger appellieren, auf alleinlebende ältere Nachbarn zu achten und sie beispielsweise mit Einkäufen zu unterstützen. Niemand soll vergessen werden.

Feuerwehr und Polizei singen Udo Jürgens-Schlager für einsame Menschen

Das ist den Polizisten und Feuerwehrleuten rund um Kommissar Oliver Schmidt mit ihrer Aktion gelungen: Das Lied, vor über 40 Jahren von Udo Jürgens geschrieben, ist eine der schönsten und bewegendsten Kompositionen in Jürgens’ jahrzehntelanger Karriere. Darin heißt es etwa:

Denn immer, immer wieder geht die Sonne auf
Und wieder bringt ein Tag für uns ein Licht
Ja, immer, immer wieder geht die Sonne auf
Denn Dunkelheit für immer gibt es nicht
Die gibt es nicht, die gibt es nicht

Udo Jürgens selbst entdeckte den Titel erst kurz vor seinem Tod im Dezember 2014 wieder. Jahrzehntelang sang er in den Zugaben nur den Refrain, gut versteckt in einem Medley, bis er „Immer wieder geht die Sonne auf“ für seine letzte Tour „Mitten im Leben“ noch einmal ganz neu für sich erfand und den Titel im Duett mit einer Sängerin präsentierte – und so zu einem absoluten Konzert-Höhepunkt machte.

Wer jetzt Sehnsucht nach Udo Jürgens und seinen großen Schlager-Klassikern bekommt, darf sich schon auf das Musical „Ich war noch niemals in New York“ mit den Hits von Udo Jürgens freuen. „Ich war noch niemals in New York“ kommt im Winter nach Düsseldorf.

Tickets für den bislang einzigen Tour-Stopp des Udo Jürgens Musicals in NRW bekommt ihr hier.


Text: Simone Wendel