Musik

Volbeat kündigen neue Deutschland-Konzerte für Herbst 2022 an | Alle Infos zu Presales & Vorverkauf

Nach ihren zwei Open-Air-Shows in Hannover und Berlin sowie ausgewählten Festival-Auftritten im Sommer 2022 kündigen Volbeat eine neue Tour für den Herbst an! Ab Mitte Oktober ist die Band in den größten Arenen des Landes unterwegs. Mit dabei als Special Guest bei den sieben Volbeat Deutschland-Konzerten 2022: Skindred und Bad Wolves! Wie ihr als erstes an Tickets & VIP Packages für die deutschen Termine der "Servant Of The Raod World Tour 2022" gelangt, erfahrt ihr hier!

Volbeat im Ticketmaster Presale

Gerade haben Volbeat ihr Live-Comeback in Deutschland zelebriert, da stehen bereits neue Tour-Termine an. Im Herbst startet die große Servant Of The Road World Tour und macht für sieben Arena-Konzerte in Deutschland Halt. Auch Österreich (Innsbruck + Wien) und die Schweiz (Zürich) dürfen sich über Volbeat Konzerte im November 2022 freuen. Insgesamt umfasst die neue Tour der dänischen Rockstars 32 Shows in Europa. Als Special Guests mit dabei: Skindred und Bad Wolves!

Die vielen Volbeat Fans im deutschsprachigen Raum dürfen sich auf eine Mischung aus Klassikern, Deep Cuts und Fan-Favoriten aus der bereits über 20-jährigen musikalischen Karriere von Volbeat freuen. Natürlich werden ebenso Songs aus dem aktuellen Erfolgsalbum „Servant Of The Mind“, das Ende 2021 erschienen ist, nicht fehlen. Alle deutschen Tour-Termine im Überblick:

Volbeat | Deutschland-Tour 2022 | Termine + Tickets

Tickets am 30. Juni ab 10 Uhr

Volbeat im Ticketmaster Presale

Volbeat ab Herbst 2022 live in Deutschland | Alle Infos zu den Presale-Phasen

Schon vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart aller Europa-Termine der neuen Volbeat World Tour 2022 gibt es für Fans durch verschiedene Presale-Phasen die Möglichkeit, vorab an die begehrten Tickets zu gelangen. Bereits ab Dienstag, den 28. Juni können Fanclub-Mitglieder zugreifen, ab Mittwoch dann Kunden verschiedener Presale-Partner wie der Deutschen Telekom. Tickets für alle gibt es am Donnerstag um 10 Uhr im Ticketmaster Presale, der wie ein normaler Vorverkaufsstart zu verstehen ist – 24 Stunden vor allen anderen Anbietern können sich Volbeat Fans ihre Karten für die Shows in Deutschland und Österreich bei Ticketmaster sichern. Alle Infos zu den verschiedenen Vorverkaufsphasen im Überblick:

Rebels + Angels Fanclub Presale ab Dienstag

Alle Volbeat Fans, die sich für den kostenlosen Fanclub unter www.volbeat.dk/de/signup/ jetzt noch schnell anmelden oder bereits einen Account besitzen, können ab Dienstag, den 28. Juni ab 10 Uhr als allererstes ihre Volbeat Tickets sichern. Einmal angemeldet, findet man im News-Bereich unter dem Punkt „Exclusives“ einen Beitrag zur neuen Volbeat Tournee im Herbst 2022 und das Passwort, um die Presale-Tickets freizuschalten. Dieses Passwort kann ab Dienstag bei dem gewünschten Live-Termin hier auf der Presale-Page eingegeben werden und somit schon vier Tage vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart zugegriffen werden.

Telekom- und PayPal-Presale ab Mittwoch

Schon am Mittwoch, den 29. Juni startet ein Presale für alle Fans, die einen PayPal Account haben und damit die Volbeat Tickets bezahlen können. Geht dafür zum Vorverkaufsstart am Mittwoch um 10 Uhr morgens hier auf diese Seite und wählt das Konzert eurer Wahl im Anschluss aus. Bei Ticketmaster sucht ihr euch dann eure Tickets aus und bezahlt dann die Karten mit eurem PayPal Account.

Ebenfalls 48 Stunden vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart findet ein Telekom-Presale statt, bei dem alle Fans berechtigt sind, vorab auf die Tickets für die Volbeat Deutschland-Shows zuzugreifen, die einen Festnetz- oder Mobilfunkvertrag bei der Deutschen Telekom haben. Zwei Tage vor dem offiziellen Vorverkaufsstart gibt es die sogenannten Magenta Musik Prio Tickets für Privatkunden der Deutschen Telekom. Mehr Infos zu den Magenta Musik Prio Tickets gibt es hier.

Ticketmaster Presale für alle ab Donnerstag

Wer keinen Vertrag oder Account bei oben genannten Firmen hat, kann am Donnerstag, den 30. Juni 2022 ab 10 Uhr morgens seine Tickets und VIP Packages bei Ticketmaster sichern. Der Ticketmaster Presale ist offen für alle Fans und ist zu verstehen wie ein normaler Vorverkaufsstart, nur einen Tag früher.

Volbeat präsentieren neues Album im Herbst 2022 auf Tour in Deutschland

Auf dem achten Studioalbum „Servant of the Mind“, das im Dezember 2021 erschienen ist, entwickelt die Band ihren einzigartigen Heavy Metal-, Psychobilly- und Punk ’n‘ Roll-Sound weiter und stellt gleichzeitig Frontmann Michael Poulsens ausgezeichnete Storytelling- und Songwriting-Qualitäten in den Vordergrund der neuen Platte. Als ersten Vorgeschmack durften die Fans in den letzten Wochen des vergangenen Jahres bereits die Songs „Dagen Før (feat. Stine Bramsen)“, „Becoming“ und „Wait A Minute Girl“ als Vorabsingles hören. Letzterer Song schaffte es in den USA direkt an die Spitze der US Mainstream Rock Charts.

Volbeat – Wait A Minute My Girl (Official Music Video)

Andere Songs auf dem Album erzählen komplexe und faszinierende Geschichten. „The Sacred Stones“ erzählt die Geschichte „eines irdischen Wesens, das sich der dunklen Seite verschrieben hat. Es verfolgt eine Mission und spricht mit dunklen Mächten und gefallenen Engeln.“ Derweil befasst sich „The Devil Rages On“ mit dem Gedanken, dass der Teufel menschliche Gestalt annimmt.

Der Opener des Albums „Temple of Ekur“ kehrt zu den alten Themen zurück, die in früheren Songs wie „The Gates of Babylon“ verarbeitet wurden, während der epische abschließende Song des Albums „Lasse‘s Birgita“ die Geschichte der ersten Hexenverbrennungen in Schweden im Jahr 1471 behandelt. 

„Ich habe das ganze Album in drei Monaten geschrieben. Ich war daheim in einer guten Verfassung und Stimmung, was mich im Rahmen der Arbeit an diesem Album zu guten Ideen inspirierte … Es gibt darin viele Merkmale, die für Volbeat charakteristisch sind. Besinnt man sich auf das erste Album und vergleicht es mit dem, wo wir jetzt sind, kann man hören, wie die Band ihren Stil weiterentwickelt, ihren charakteristischen Sound jedoch beibehalten hat.“

Michael Poulsen (Volbeat Sänger & Gitarrist, 2021)

Hört hier direkt in das jüngste Album rein und bereit euch auf die neue Volbeat Tour zum neuen Album schonmal vor:

Die dänische Erfolgsband hatte vor Kurzem die britischen Fans auf der Hauptbühne des Download Festivals begeistert. Hot Press schwärmte hinterher: „Wie immer liefern Volbeat in jedweder Hinsicht ab.“ Metal Talk schlussfolgerte: „Was für ein Spektakel. Das glaubt man erst, wenn man es sieht… Eine großartige Performance: Unterhaltsam und musikalisch beeindruckend.“ Aber nicht nur auf Festivals überzeugen Volbeat. Distorted Sound hat jüngst eine seltene Clubshow in London miterlebt und eine 10/10-Bewertung vergeben mit der Begründung: „Diese Band bietet Entertainment par excellence und ist auf dem Höhepunkt ihres Könnens.“ 

Verpasst nicht die Chance, die mitreißenden Volbeat Konzerte 2022 zu erleben und sichert euch eure Tickets in den Presales, die ab Dienstag starten – und seid so sicher live im Herbst dabei!