Sport

Volleyball: Olympia-Qualifikation 2020 in Berlin

Anfang Januar 2020 spielt die deutsche Nationalmannschaft der Männer ihre Olympia-Qualifikation. Jeweils acht europäische Teams, die noch nicht für die Olympischen Spiele qualifiziert sind, kämpfen um ein verbliebenes Ticket für Tokio 2020. Dabei richtet der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) das Turnier der Männer vom 5. bis 10. Januar in Berlin aus.

Datum: 5.-10. Januar 2020
Ort: Max-Schmeling-Halle Berlin
Teilnehmer: Deutschland (Ausrichter), Belgien, Bulgarien, Frankreich, Niederlande, Serbien, Slowenien, Tschechien
Tickets: ab 15 € hier bei Ticketmaster

Gruppen

Pool A
Pool B
Deutschland Serbien
Belgien Frankreich
Slowenien Bulgarien
Tschechien Niederlande

 

Spielplan


GRUPPENPHASE

Sonntag, 5. Januar

13:30 Uhr Frankreich – Serbien
16:30 Uhr Slowenien – Belgien
19:30 Uhr Deutschland – Tschechien

Montag, 6. Januar

14:00 Uhr Niederlande – Serbien
17:00 Uhr Bulgarien – Frankreich
20:10 Uhr Deutschland – Belgien

Dienstag, 7. Januar

14:00 Uhr Bulgarien – Niederlande
17:00 Uhr Belgien – Tschechien
20:10 Uhr Deutschland – Slowenien

Mittwoch, 8. Januar

14:00 Uhr Frankreich – Niederlande
17:00 Uhr Serbien – Bulgarien
20:10 Uhr Slowenien – Tschechien


K.O.-RUNDE

Donnerstag, 9. Januar

17:00 Uhr Halbfinale
20:10 Uhr Halbfinale

Freitag, 10. Januar

20:10 Uhr Finale

 

Modus

Die Gruppeneinteilung erfolgte nach dem Serpentinen-Verfahren, dessen Grundlage die Europarangliste nach der Europameisterschaft der noch nicht qualifizierten Teams darstellte. In beiden Gruppen treffen alle Teams im Modus „Jeder gegen Jeder“ aufeinander. Am Ende qualifizieren sich jeweils die Gruppensieger, plus die Gruppenzweiten für das Halbfinale. Im Überkreuz-Modus (1. Pool A vs. 2. Pool B sowie 1. Pool B vs. 2. Pool A) ermitteln diese die Mannschaften, die am 10. Januar um das letzte Ticket für die Olympischen Spiele 2020 kämpfen.

Jetzt Tickets sichern!

Share post