Musicals & Shows

Vaudeville Variety Revue: Sheila Wolf im Interview

Mit der Vaudeville Variety Revue hat Show-Ikone Sheila Wolf etwas ganz Besonderes geschaffen: Der Berliner Burlesque-Star bringt im Tipi am Kanzleramt einen aufregenden Mix aus Burlesque, Boylesque, Cabaret und Artistik eindrucksvoll auf die Bühne. Von Selbst(er)findung, Queerlesque und der Liebe zu Berlin.

Die Vaudeville Variety Revue geht dieses Jahr in die vierte Runde. Was können die Zuschauer dieses Mal erwarten? Und auf was freust du dich besonders?

Jaaa.. ich freu mich tatsächlich dass es schon zum vierten Mal geklappt hat. Es ist immer eine Herausforderung einen solch besonderen Cast aus der ganzen Welt zu vereinen. Es braucht Glück und Fingerspitzengefühl und den Anspruch sich immer wieder übertreffen zu wollen. Diese Ausgabe der Vaudeville Variety Revue besticht durch die Herren der Schöpfung. Wunderbare Poeten und großartige Charaktere werden im Mittelpunkt der Show stehen, die diesmal ein Extraportiönchen Queerness verträgt.

Du genießt als offene und charmante Performerin einen legendären Ruf – nicht nur in Berlin. Wie ist der Charakter Sheila Wolf entstanden?

Ich fühl mich gerade sehr geschmeichelt und weil ich im Augenblick nicht geschminkt bin, sieht man sogar das ich rot werde… Sheila Wolf hat vor über 10 Jahren das Licht der Welt erblickt. Geboren aus dem Wunsch wieder mehr Kreativität in mein Leben zu bringen und natürlich der Neugier mal die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Aus Detailliebe, Kultur-Fetischismus und einer gewissen Portion Exhibitionismus wurde dann die Bühnenfigur, die es noch heute liebt. Nicht weil der Kick von damals noch maßgeblich ist, sondern weil es unglaublich grandios ist, mit den tollsten Menschen der Welt zu arbeiten.

Mit “Queerlesque” hast du einen eigenen Stil des Burlesque entwickelt – eine Mischung aus Burlesque, Boylesque, Cabaret und Artistik. Wie ist das zustande gekommen?

Queerlesque ist meine Marke. Ich bin nebenbei Kommunikations-Designer und weiß wie wichtig es ist, ein Alleinstellungsmerkmal zu haben. Ich liebe die Vielfalt und die Menschen die dahinter stehen. Meine Geschichte ist wie so oft komplizierter als man auf den ersten Blick denkt. Bei der Geburt wurde mir nämlich nicht die Zuneigung zum eigenen Geschlecht in die Wiege gelegt – und weil man im Leben die sexuelle Vorliebe nicht einfach über Bord wirft, bin ich auch heute noch glücklich mit einer tollen Frau verheiratet und habe mit ihr eine bezaubernde Tochter. Nun trete ich aber in der Regel als Frauendarsteller auf und somit brauchte es eine etwas „andere“ Betitelung. Als Performer lebe ich den Walk auf der Gendergrenze und erzähle gerne Geschichten zwischen Männlein und Frauchen.

Berlin ist sicherlich die perfekte Stadt für die Vaudeville Variety Revue – Freiheit, Offenheit, Spaß an der Kreativität und Individualität sind hier gegeben. Wie erlebst du die Stadt – auf deine Show-Figur und deine Person?

Oh ja .. Berlin ist wirklich wunderbar. Für mich die schönste Stadt Deutschlands. Nicht weil sie hübsch oder unkompliziert ist, sondern weil sie frei ist – zumindest in vielen Dingen. Kultur ist dieser Stadt wichtig und nicht umsonst leistet sie sich drei Opernhäuser. Ich bin hier geboren und in all den Jahren kam mir niemals in den Sinn dieses Kleinod zu verlassen – auch wenn die Mauern vor 1989 ganz schön erdrückend waren. Ich geniesse die Möglichkeiten und wünsche mir in Bezug auf meine Show-Figur dennoch mehr Toleranz. Klar gab es Beleidigungen beziehungsweise musste ich von Übergriffen lesen und klopfe jetzt mal auf Holz, dass ich bis dahin verschont geblieben bin. Deutschland braucht Berlin um zu verstehen wie eine tolerante offene Gesellschaft aussehen kann mit all ihren zwischenmenschlichen Problemchen.

4. Vaudeville Variety Revue in Berlin

Die 4. Vaudeville Variety Revue findet am 11. September 2016 im Tipi am Kanzleramt in Berlin statt. Internationale Show-Acts des Burlesque und Boylesque, starke Stimmen und atemberaubende Akrobatik werden für einen großartigen Abend sorgen! Präsentiert wird die Vaudeville Variety Revue von Sheila Wolf. Tickets könnt ihr euch bei Ticketmaster sichern.

Share post