Musik

Jan Ammann, Kevin Tarte und weitere Musical-Stars streamen Live-Konzerte

Musicals live in den schönsten Theatern Deutschlands zu erleben, wird wohl auch in 2021 noch eine Weile dauern. Immer mehr Musicalstars geben sich deshalb virtuell die Ehre und bringen erstklassige Video-Konzerte in die Wohnzimmer ihrer Fans. Am Sonntag, den 17.01.2021 ab 17 Uhr melden sich Jan Ammann und Kevin Tarte mit ihrem zweistündigen Konzertprogramm "The Gentlemen of Musical" live aus Oberhausen. Welche weiteren Musical-Streams Anfang 2021 für euch bereits stehen, erfahrt ihr hier.

Alle Musical-Streams im Überblick

Die größten Musicalstars der Republik versüßen uns die Veranstaltungs-freie Zeit aber mit einer Menge hochprofessionell aufgenommener Stream-Konzerte, die entweder live übertragen oder jederzeit zum Abruf bereit stehen. Ob einzigartige Unplugged-Sessions oder Online-Premieren großer Konzertabende – diese Musical-Streams lassen die Herzen der Fans höher schlagen:

Live aus Oberhausen am 17. Januar: Jan Ammann & Kevin Tarte mit Online-Konzert „The Gentlemen of Musical“

Mit ihrem Konzert-Programm „The Gentlemen of Musical“ wären Jan Ammann und Kevin Tarte normalerweise auf den Theaterbühnen Deutschlands unterwegs. Nun verlagern die zwei berühmten Musical-Darsteller ihre Show ins Netz: Am Sonntag, den 17. Januar 2021 ab 17 Uhr streamen Jan Ammann und Kevin Tarte ihr Best-Of-Konzert mit den größten Musical-Klassikern, Evergreens, Filmhits und Chansons live aus dem Ebertbad in Oberhausen auf die heimischen Bildschirme ihrer treuen Fans. Der Livestream von Sound of Music startet um 17 Uhr und dauert ca. 2 Stunden – wer es nicht zu diesem Termin schafft, hat am Wochenende darauf nochmals die Gelegenheit, das Online-Konzert nachzuholen.

„The Gentlemen of Musical“ – Stream-Termine im Januar 2021

  • Livestream: Sonntag, 17. Januar ab 17 Uhr
  • 1. Wiederholung: Samstag, 23. Januar ab 20 Uhr
  • 2. Wiederholung: Sonntag, 24. Januar ab 18 Uhr

Das ist noch nicht alles: Begleitet werden die zwei Stars von Marina Komissartchik am Flügel, als Special Guest wurde Kristin Hölck angekündigt. Wer sich ein Stream-Ticket sichert, erhält neben dem Zugang zur Online-Übertragung außerdem eine exklusive Live-CD der „Gentlemen of Musical“ mit 14 Songs aus dem Konzertprogramm.

Weitere Sound of Music Sessions im Stream: Andreas Bieber, Michaela Schober, Máté Kamarás uvm.

Schon lange bringt Sound of Music die größten Musicalhits auf die Bühnen der Republik – in diesem Jahr stehen einige exklusive Stream-Konzerte zum Abruf bereit. Diese Konzerte sind bereits vorproduziert und können jederzeit angesehen werden.

Andreas Bieber ist aus der deutschen Musicallandschaft nicht mehr wegzudenken und stand u.a. bereits bei „Elisabeth“ in Wien, „Tabaluga und Lilli“ in Oberhausen oder „Ich war noch niemals in New York“ auf der Bühne. Anlässlich seines 50. Geburtstags blickte Andreas Bieber zurück auf seine lange Karriere und stellte fest, dass es zwischen den großen Erfolgen auf der Bühne in seinem Leben immer auf die Zeit dazwischen ankam. Aus dieser Erkenntnis entstand ein Solo-Programm, das es jetzt auch in einer speziellen Studio-Session jetzt als Stream zu sehen gibt – natürlich in bester Sound- und Videoqualität

.Auch seine Musical-Kollegin Maya Hakvoort, bekannt aus „Elisabeth“, „Cats“ oder „Carrie“ hat ein ganz besonderes Stream-Konzert produziert – mit Melodien, die sie berührt haben und die sie liebt. Beim Konzert mit Film-Songs, Musicalhits und Pop-Klassikern wird sie am Flügel von Pianist Martin Wöss begeleitet.

Auf berührende Duette können wir uns beim Stream-Konzert von Vera Bolten und Alex Melcher freuen. Die zwei Musicaldarsteller*innen sind auch im „echten“ Leben ein Paar und haben für ihr Streaming-Konzert ihre absoluten Lieblingslieder ausgewählt – und singen sogar eines davon gemeinsam mit ihrem Sohn Jona. Begleitet werden Vera Bolten und Alex Melcher von Gitarrist Arto Mäkelä (bekannt als Gitarrist der Sarah Connor-Band), manchmal setzt sich aber Alex auch selbst an den Flügel. Entstanden ist ein sehr intensives Konzert-Erlebnis, jeder Ton erzählt von der Leidenschaft, mit der die beiden Musik machen – Gänsehaut-Garantie!

Auch der ungarische Musicalstar Máté Kamarás hat ein Konzert als Stream bereitgestellt: Unter dem Titel „Musicals and more!“ hat sich der aus „Tanz der Vampire“ bekannte Künstler Untersützung von Natsuki Yamaguchi geholt: Für ihr gemeinsames Streaming-Konzert haben sich jeder der beiden Künstler ihre Lieblingssongs ausgesucht. Lieder, die sie immer schon mal singen wollten, die ihnen sehr am Herzen liegen. Und so gibt es eine bunte Mischung aus Popsongs, aber die gewisse Prise Musical fehlt natürlich nicht.

Eine der größten Musical-Sängerinnen Deutschlands lädt gleich eine ganze Reihe hochkarätiger Gäste zu sich auf die Stream-Bühne: In ihrem besinnlichen wie lebensfrohen Konzert mit dem passenden Titel „Wonderful Life“ begrüßt Michael Schober Newcomer Florian Heinke, Kult-Star Constanze Jung, das Schlagerduo NEON, Daniel und Sebastian von der Band CAPTAIN DISKO und, last but not least Vera Bolten, Alex und Jona Melcher. Am Flügel begleitet Florian Bölker die Sänger*innen mit viel Spielfreude und Leidenschaft.

Letzte Chance: Musicalstars Unplugged: Get-Together der Stage Stars noch bis 15.01. verfügbar

Stage Musicals Live Show Hamburg Stream

Sieben der beliebtesten Musicalstars, eine siebenköpfige Live-Band, unterhaltsame Talks und natürlich einige der größten Musical-Hits aller Zeiten – das sind die Zutaten für die Premiere des neuen Konzert-Formats MUSICALSTARS UNPLUGGED. Deutschlands erstes Musical-Get-Together zum Streamen, live aufgezeichnet im Sommer 2020 im Stage Operettenhaus in Hamburg. Tickets bzw. Zugang zum Musical-Stream gibt es nur hier bei Ticketmaster – ein Teil der Erlöse kommt Kindern zugute, die durch die Pandemie besonders betroffen sind. Achtung: Der Stream ist nur noch bis Freitag, 15. Januar 2021 verfügbar – wer die Show sehen möchte, sollte sich flix ein Ticket holen und losstreamen.

Mit dabei bei MUSICALSTARS UNPLUGGED sind die Musicalstars: Gino Emnes, Maricel, Kristina Love, Pasquale Aleardi, Mathias Edenborn, John Vooijs, Sabrina Weckerlin und Anton Zetterholm. Die insgesamt rund 90-minütige Musical-Konzert-Stream bietet bekannte Musicalhits in deutscher und englischer Sprache, aber auch Songs ganz neuer Shows. Unter anderem sind dabei: Time Of My Life (DIRTY DANCING), Waving Through A Window (DEAR EVAN HANSEN), Griechischer Wein (ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK), Solang´ Ich Dich Hab (WICKED), The Music Of The Night (THE PHANTOM OF THE OPERA), Always Remember Us This Way (A STAR IS BORN), Rodeo Drive (PRETTY WOMAN – Das Musical), Simply The Best (TINA – Das Musical), Totale Finsternis (TANZ DER VAMPIRE) und viele mehr!

Von der Musik von Harry Potter bis zum Wohnzimmer-Konzert von Freddy Quinn: Weitere Stream-Konzerte im Überblick

Auch abseits der Welt der Musicals boomen Online-Konzerte und exklusive Video-Streams für zuhause. Mit „The Music of Harry Potter – Live in Concert“ wird die legendäre Filmmusik der Saga und des bald auch in Deutschland startenden Theaterstücks „Harry Potter und das verwunschene Kind“ dank großem Orchester in atmosphärischer Stimmung auf die Bildschirme der deutschen Klassik- und Potterfans gebracht, bevor es dann Anfang 2022 endlich zurück auf die Livebühnen Deutschlands geht. Noch bis 31. Januar steht der Harry Potter Klassik-Stream für 12€ zum Abruf bereit.

Beim Wohnzimmer-Konzert von Freddy Quinn kann das Publikum dank einer raren Live-Aufnahme des Kultsängers in Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig Ablenkung von einem Winter ohne Konzerte und Kultur bieten, sowie Fernweh nach alten Zeiten und fernen Ländern wecken. Live hat man diese Klassiker und den Charme von Freddy Quinn schon seit über zehn Jahren nicht mehr gehört. Doch der Konzert-Stream „Lieder, die das Leben schrieb“ lädt noch einmal ein zu einem Abend mit seinen größten Hits und schönsten Liedern.

Kurt Weill Fest in Dessau findet Ende Februar 2021 digital statt

Das Kurt Weill Fest ist ein seit 1993 jährlich stattfindendes internationales Musikfestival zu Ehren des jüdischen Komponisten Kurt Weill. Nach einem erfolgreichen Start der Livestream-Konzerte im vergangenen Jahr, geht die Online-Konzertreihe am 27. und 28. Februar 2021 weiter: Frank Dupree & Simon Höfele präsentieren ihren Konzertabend mit dem Titel „Nähe und Ferne“ am Samstag, einen Tag später steht Jasmin Tabatabai mit dem David Klein Quartett auf der Bühne in Dessau-Roßlau, um einen musikalisch-lyrischen Abend unter dem Motto „Jagd auf Rehe“ mit Kulturfreunden auf dem heimischen Sofa gemeinsam zu verbringen.

Am Dienstag, den 2. März spielt Vladimir Korneev ein besonderes Konzert zu Ehren Kurt Weills: Unter dem Titel „YOUKALI“ erzählt der Sänger und Chansonnier in seinem Programm in zwei Teilen aus dem Leben Kurt Weills, hält an Stationen inne, die ihn besonders berühren. Er sucht die Inseln im Leben des Komponisten auf, die von Traumen und Sehnsüchten erzählen, aber auch Orte, an denen das Leben hart und die Ohnmacht druckend wird. Ein Abend, der sich auf die Suche nach der inneren Heimat macht.