Musik

Morrissey spielt 2018 ein exklusives Konzert in Berlin

Der ehemalige Sänger und Mastermind von The Smiths spielt im Zuge seiner Europa-Tour ein exklusives Deutschland-Konzert in Berlin. Tickets für das einzige Morrissey-Konzert 2018 hierzulande gibt es ab Freitag, 25. Mai um 10 Uhr bei Ticketmaster.

Der Drang, auf großen Bühnen zu stehen, scheint für Morrissey ungebrochen: Auch mit seinem mittlerweile elften Studioalbum als Solokünstler „Low In High School“ geht der ehemalige Sänger und Frontmann der Band The Smiths 2018 auf Tour. Während die letzten Jahre immer wieder von seinem Kampf gegen den Krebs (und hier und da von vermeintlichen Skandalen) die Rede war, lässt sich der charismatische Brite nicht beirren und tut das, was er am besten kann: singen. Und das klingt laut einhelliger Meinung der Presse besser als je zuvor!

Am 15. Juli ist der Kult-Sänger für ein exklusives Morrissey-Deutschland-Konzert in der Berliner Mercedes-Benz-Arena zu Gast. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell Tickets sichern: Seine gerade beendete UK-Tour wurde von Kritikern wie Fans in höchsten Tönen gelobt und allein in London hieß es viermal hintereinander: Sold out!

Der Vorverkauf bei Ticketmaster für die exklusive Deutschland-Show startet am Freitag, den 25. Mai 2018 um 10 Uhr. Wer Kunde bei TelekomMagentaEINS ist, kann sich bereits einen Tag früher unter www.telekom.de Tickets für Morrissey in Berlin sichern.

Hier gibt es Tickets für Morrissey in Berlin!

Die ehemaligen The Smiths-Musiker scheinen unsere Hauptstadt zu mögen. Nachdem Mitte Mai bereits Johnny Marr zu einer exklusiven Show in den Festsaal Kreuzberg einlud, stattet zwei Monate später auch Morrissey Berlin 2018 einen Besuch ab. Der Sänger hat gerade die erfolgreichste UK-Tour seiner Solo-Karriere hinter sich, mit zahlreichen ausverkauften Konzerten in riesigen Hallen quer durch das Königreich.

Im Sommer zieht es Morrissey zurück auf die Live-Bühnen Europas. Kurz nach zwei Open-Air-Konzerten in Manchester, kommt Morrissey nach Berlin in die (überdachte) Mercedes-Benz-Arena. Der Tierschützer bietet auf seinen Konzerten übrigens nur vegane und vegetarische Verpflegung an.

Share post