Musik

Rock meets Classic bringt Alice Cooper 2020 auf Tour

Die erfolgreiche Crossover-Konzertreihe geht im nächsten Jahr in eine neue Runde. Mit dabei bei Rock meets Classic 2020: Alice Cooper, Joyce Kennedy und Thunder. Alle Infos zur neuen Tournee, dem Vorverkauf und den Rock meets Classic Konzerten 2020.

Vom 5. März bis 19. März macht die Rock meets Classic Deutschland-Tournee 2020 wieder in zahlreichen Städten Halt. Nach der großen Jubiläumstour anlässlich des 10. Geburtstages von Rock meets Classic 2019 mit illustren Gästen, wie Deep Purple-Sänger Ian Gillan, dem Mastermind von REO Speedwagon Kevin Croning und Special Guests wie Anna Maria Kaufmann, steht die nächste Tournee bereits in den Startlöchern.

Landauf landab, von Kempten über Frankfurt bis nach Berlin und Dresden, darf sich das Rock- wie Klassik-begeisterte Publikum im nächsten Jahr erneut auf fulminante Musik-Abende freuen. Wie immer treffen bei dn einzigartigen Classic Rock Konzerten Rocklegenden auf Klassikorchester und diverse Überraschungskompositionen, die in dieser Form nur hier erlebt werden können. Für die Rock meets Classic Tournee 2020 haben die Veranstalter aber einen echten Coup – oder besser gesagt Cooper gelandet.

Schock-Rocker Alice Cooper als Headliner von Rock meets Classic 2020

Niemand geringeres als US-Rockikone Alice Cooper führt das Feld der Superstars bei den Rock meets Classic Terminen 2020 an. Der mittlerweile 71-jährige Weltstar, der seit 1974 als Solokünstler höchsterfolgreich auf dem ganzen Globus unterwegs ist. Egal ob auf den größten Festivals der Welt, wie Wacken, Rock in Rio, Novarock oder Rock am Ring – Alice Cooper’s Live-Auftritte sind immer etwas ganz besonderes.

Auch der Rockstar hatte kürzlich einiges zu feiern: 2019 feiert Alice Cooper sein 50-jähriges Bühnenjubiläum mit einer großen Welttour und den Very Special Guests Black Stone Cherry. Der Rockstar gilt vor allem wegen seiner Horror-Liveshows, viel Humor und Rock der härteren Gangart seit Jahrzehnten als einer der größten Entertainer auf den Rock-Bühnen der Welt. 2011 kam es deshalb zum folgerichtigen Ritterschlag: Alice Cooper wurde in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen.

Die Rocklegende kennt auch im Rentenalter noch längst kein Ende. Während Freunde und Kollegen aus dem Hardrock-Business, wie Ozzy Osbourne oder Marilyn Manson sich in den letzten Jahren rar machten oder langsam in Rente gehen, startete Alice Cooper in der letzten Zeit nochmal richtig durch. 2017 erschien sein akutelles Soloalbum „Paranormal“, das direkt auf Platz 4 der deutschen Albumcharts schoss. Mit Joe Perry (Gitarrist von Aerosmith) und Johnny Depp gründete Alice Cooper 2015 die Rock-Supergroup Hollywood Vampires, mit der er auf Welttour ging.

Berühmt und berüchtigt sind die Live-Shows von Alice Cooper vor allem wegen der theatralischen Performance mit jeder Menge Gruselmomenten. Dass Alice Cooper aber auch sanftere Töne abseits von E-Gitarren anklingen lassen kann, zeigte er kürzlich beim MTV Unplugged mit Udo Lindenberg. Auch mit über 70 Jahren hat Alice Cooper auf der Bühne eine Power, die ihresgleichen sucht. Es wird also hochspannend zu sehen, was herauskommt, wenn Alice Cooper auf Klassik trifft – 2020 haben wir bei den Rock meets Classic Deutschland-Konzerten diese einmalige Gelegenheit.

Weitere Rock-Legenden im Line-Up vertreten

Doch Alice Cooper ist längst nicht alles. Der Weltstar wird unterstützt von Tommy Henriksen von den Hollywood Vampires, der gemeinsamen Band von Johnny Depp und Alice Cooper. Die deutsche Heavy Metal Ikone Matt Sinner (Primal Fear, Matt Sinner Band) steht ebenso auf der Bühne bei der großen RmC Tournee 2020. Ein Wiedersehen gibt es auch mit den Sängern der US-Bands Cheap Trick (Robin Zander) und Mother’s Finest (Joyce „Baby Jean“ Kennedy“).

Danny Bowes und Luke Morley der britischen Hard-Rock-Band Thunder und der Sänger der Manfred Mann’s Earth Band, Robert Hart, sind auf der Bühne bei Rock meets Classic ebenfalls am Start – na, wenn das nichts wird!

Rock meets Classic Termine 2020

Während die aktuelle Tournee noch läuft, ist der Vorverkauf für Rock meets Classic 2020 bei Ticketmaster gestartet. Hier gibt es Tickets für die Rock Meets Classic Shows bei Ticketmaster!

  • 05.03.2020 | Kempten – bigBOX Allgäu
  • 07.03.2020 | Nürnberg – Arena Nürnberger Versicherung
  • 08.03.2020 | München – Olympiahalle
  • 10.03.2020 | Berlin – Tempodrom
  • 11.03.2020 | Bamberg – Brose Arena
  • 13.03.2020 | Würzburg – S. Oliver Arena
  • 14.03.2020 | Frankfurt – Jahrhunderthalle
  • 15.03.2020 | Regensburg – Donau-Arena
  • 17.03.2020 | Neu-Ulm – Ratiopharm Arena
  • 19.03.2020 | Ludwigsburg – MHP Arena
  • 20.03.2020 | Dresden – Messe

Hier gibt es Tickets für die Rock meets Classic Tournee 2020!

Share post