New Music

New Music: YUNGBLUD

Ob mit Halsey, Charlotte Lawrence oder Travis Barker, sie alle haben bereits mit dem Newcomer gearbeitet. Dürfen wir vorstellen? YUNGBLUD. Momentan erobert der Engländer die Welt und kommt 2019 für vier Konzerte auch nach Deutschland.

Dominic Harrison wie YUNGBLUD mit bürgerlichen Namen heißt, lässt momentan die ganze Welt wissen wer er ist. Seine Single „11 Minutes“, welche er zusammen mit der Sängerin Halsey und dem Drummer Travis Barker aufnahm, schaffte es in zwölf Länder in die Charts einzusteigen.


Wer ist YUNGBLUD?

  • Herkunft & Alter: 1997 in Doncaster, South Yorkshire geboren
  • Genre: Alternative Rock, Ska
  • Für Fans von: Twenty One Pilots, Arctic Monkeys und Panic! at the Disco

Sein Debütalbum 21st Century Liability, welches im Juni 2018 erschien, wurde sofort zur Streaming Sensation. Das Album beschäftigt sich mit Themen rund um Gesellschaftskritik, politischer Unzufriedenheit und YUNGBLUD’s Lebensgeschichte zwischen ADHS und Ängsten.

Erstmalig Aufmerksamkeit zog der Engländer mit seiner Single I Love You, Will You Marry Me auf sich. Hier beschreibt YUNGBLUD die wahre Geschichte eines obdachlosen Mannes mit dem Namen Jason, dieser sprühte Grafitti auf Park Hill um nach der Hand einer Frau Namens Clare Middelton anzuhalten. Diese war jedoch bereits verstorben.

Zusätzlich konnte man YUNGBLUD mit zwei Songs auf dem Soundtrack der Netflix Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ hören. Einer der Songs ist Falling Skies, welchen er zusammen mit Charlotte Lawrence aufnahm. Neben einigen Live Auftritten mit Halsey widmet sich der Sänger momentan dem Schreiben und den Vorbereitungen seiner ersten großen Tour.


YUNGBLUD 2019 live in Deutschland

  • München: 31.10.2019 – Backstage (Werk)
  • Berlin: 07.11.2019 – Kesselhaus
  • Hamburg: 13.11.2019 – Docks
  • Köln: 14.11.2019 – Essigfabrik Köln

Yungblud 2019 Deutschland

Hol dir ein besonderes Andenken an die YUNGBLUD Konzerte mit dem SouvenirTicket von Ticketmaster – ohne Aufpreis oder versteckte Kosten.

Warum YUNGBLUD 2019 die Welt erobert

Seit November 2018 gibt es immer wieder Gerüchte ob Halsey und Yungblud zusammen sind, Anfang 2019 wurden die beiden nun offiziell zusammen gesehen und bestätigten ihre Beziehung. Im Februar folgte auch der gemeinsame Song der beiden „11 Minutes“ , zusammen mit Travis Barker kreierten sie einen Ohrwurm, der weltweit Erfolg fand. Es folgten einige gemeinsame Live Auftritte, unter anderem für Like A Version, wo die beiden eine Cover Version von ‚I Will Follow You Into The Dark‘ von Death Cab for Cutie sangen.

YUNGBLUD behandelt in seinen Songs die Probleme der heutigen Jugend

Das Video zu Psychotic Kids kann gekonnt mit denen von Billie Eilish mithalten. Hierbei stellt er sein Talent unter Beweis, seine kritischen Songs mit einer schaurig-inszenierten Bilderwelt zu kombinieren. Der Song setzt sich mit dem ernsten Thema Generationskonflikt auseinander und erzählt über Eltern, die ihre Kinder nicht mehr verstehen und die Jugend für verrückt halten. Die übertriebenen Bilder wie zum Beispiel die einer Gehirn-OP und weitere Bilder aus der Irrenanstalt gleichen einer Karikatur. Einer verdammt guten!

YUNGBLUD Europa-Termine fast ausverkauft

Nicht nur in England sind einige Konzerte bereits ausverkauft, auch seine Europa Tour verkauft sich rasend schnell. So sind neben München und Köln, auch bereits Städte wie Paris oder Amsterdam längst ausverkauft. Jeder möchte dabei sein, wenn Yungblud seine Lieder Live performt und zusammen mit seinen Fans ausrastet. Wie so ein Live Auftritt aussehen könnte, seht ihr im Live Video zu „I Love You, Will You Marry Me“.

Dieses Jahr tourt YUNGBLUD erstmalig über den gesamten Globus und präsentiert dabei sein Debütalbum. Wer dabei sein möchte, sollte schnell sein und sich bald Tickets sichern. Wer jedoch immer noch unschlüssig ist, kann sich YUNGBLUD Live in Atlanta auf Spotify anhören und die Vorfreude auf die YUNGBLUD Konzerte steigern.

Hier gibt es Tickets für die YUNGBLUD Deutschland-Konzerte!

Share post