Sport

Drei Asse für Nürnberg

Petkovic, Kerber und Lisicki starten beim NÜRNBERGER Versicherungscup

Bei der dritten Auflage des NÜRNBERGER Versicherungscup vom 16. bis 23. Mai deutet sich eine Premiere an. Nachdem es in den vergangenen beiden Jahren Simona Halep aus Rumänien und die Kanadierin Eugenie Bouchard waren, die sich den Titel sichern konnten, spricht dieses Mal vieles für einen deutschen Turniersieg. Warum? Ganz einfach. Mit dem deutschen Top-Trio Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Sabine Lisicki starten beim WTA-Turnier in Nürnberg gleich drei deutsche Spielerinnen, die keine Gegnerin fürchten müssen.

Den größten Erfolg der drei deutschen Damen feierte bislang Sabine Lisicki, als sie 2013 das Finale von Wimbledon erreicht. Das hatte vor ihr zuletzt die deutsche Tennislegende Steffi Graf geschafft (1999). Aber auch Andrea Petkovic und Angelique Kerber haben bereits mehrfach bewiesen, was in ihnen steckt. Kerber war knapp drei Jahre lang eine der zehn besten Tennisspielerinnen der Welt und stand im Halbfinale der Grand Slam Turniere in New York und Wimbledon. Petkovic durfte sich 2014 über das beste Jahr ihrer bisherigen Karriere freuen, gewann drei WTA-Titel und schaffte den Einzug in das Halbfinale der French Open in Paris. Und nach ihrem letzten Turniersieg im Februar in Antwerpen ist sie nun auch wieder zurück in die Top Ten. Dort, wo sie zuletzt am 1. April 2012 zu finden war, ehe sie von Verletzungen bis auf Weltranglistenplatz 192 zurückgeworfen wurde.

Bei der Premiere des NÜRNBERGER Versicherungscup 2013 hatte Andrea Petkovic von sich reden gemacht, indem sie als Ungesetzte das Endspiel erreichte. Im Mai nimmt sie nun einen erneuten Anlauf. Dieses Mal als eine der Topfavoritinnen auf den Turniersieg. „Es ist ein tolles Gefühl, zurück in den Top Ten zu sein“, betont Deutschlands neue Nummer eins. „Ich freue mich, dieses Jahr wieder in Nürnberg zu spielen und erinnere mich noch gerne an 2013 und den Finaleinzug. Hoffentlich kann ich wieder um den Titel mitspielen.“ Das hofft auch die deutsche Fed Cup Teamchefin Barbara Rittner: „Andrea ist eine unglaubliche Kämpferin und vor allem auf Sand sehr stark. Aber auch Angelique und Sabine können an einem guten Tag jede Gegnerin schlagen. Beim NÜRNBERGER Versicherungscup im Mai wird mit entscheidend sein, wie fit und mit welchem Selbstvertrauen die drei nach Nürnberg kommen. Und natürlich spielt die Auslosung auch ein Rolle, Ich wünsche mir jedenfalls, dass alle drei weit kommen.“ Ein Wunsch, dem sich alle deutschen Tennisfans anschließen werden.

NÜRNBERGER Versicherungscup Tickets gibt’s bei Ticketmaster!

Dauerkarte 16.-23. Mai
17. Mai: Family Day – Quali & Hauptfeld 1. Runde
18. Mai: Kids Day – Hauptfeld 1. Runde
19. Mai: Ladies Day – Hauptfeld 1.& 2. Runde
20. Mai: Gentlemen Day – Achtelfinale
21. Mai: Viertelfinale
22. Mai: Business Day – Halbfinale
23. Mai: Finale
Lesen Sie an dieser Stelle auch unser Interview mit Barbara Rittner aus dem vergangenen Jahr!

Share post