Musik

Berlin lockert: Open-Air-Veranstaltungen im Sommer 2021 | Tipps, Konzepte & Infos

In Berlin können ab jetzt wieder Live-Events, Konzerte und Kultur-Veranstaltungen mit Hygienekonzept und unter freiem Himmel stattfinden. Ab Juni 2021 sind in Berlin wieder Open-Air-Events mit Besucher*innen vor Ort möglich - je nach Größe der Veranstaltungen sogar ohne Testpflicht. Was es dabei zu beachten gilt und welche Corona-konformen Live-Highlights wir euch für den Sommer 2021 in Berlin und Brandenburg empfehlen, erfahrt ihr hier.

Noch mehr Corona-konforme Events im Sommer 2021 in Berlin

Endlich wieder Kultur, Partys und Konzerte in Berlin – und zwar vor allem Open-Air. Endlich sind wieder Veranstaltungen mit Publikum im Freien und sogar drinnen erlaubt. Die Berliner Kultur- und Musikszene steht mit einem spektakulären und vielfältigen Programm, umfangreichen Hygienemaßnahmen und cleveren Ideen im Sommer 2021 bereit, um endlich wieder durchzustarten und großartige Live-Erlebnisse zu schaffen. Mehr über die aktuellen Corona-Lockerungen in Berlin gibt es hier.

Mit Abstand und Vernunft sind ab sofort Open-Air-Kinos, Theater im Freien, Konzerte unter freiem Himmel und Freiluft-Raves dank digitaler und analoger Konzepte von Juni bis September 2021 in Berlin wieder möglich. Die Inzidenzzahlen sinken weiter und die Events sprießen nur so aus dem Boden – vom Public Viewing zur Fußball-EM bis zum Waldbühnen-Konzert der Berliner Philharmoniker – wir geben euch ein paar Tipps und einen Überblick über die verschiedenen Konzepte von Live-Events in Berlin im Sommer 2021:

Open Air Highlights im Sommer 2021 in Berlin – Corona-konforme Live-Kultur unter freiem Himmel

In der ganzen Stadt sprießen die Open-Air-Bühnen aus dem Boden: Am Flughafen Schönefeld kommt mit Konzerten von nationalen Superstars und weltbekannten DJs ein wenig Festival-Stimmung in Berlin auf. Noch bis 15. August 2021 stehen bei „Unter Freiem Himmel“ u.a. Revolverheld, Katja Krasavice, Milow, Lina, Vize, Max Mutzke, Till Brönner, Michael Schulte, Robin Schulz und Lost Frequencies auf der Bühne.

In Neukölln treten in den Britzer Gärten interessante Indie-Künstler*innen und Newcomer-Bands auf der Bühne im malerischen Park, darunter Niklas Paschburg, Anne Müller, Aylo und Berge. Weltmusik, Swing- und Jazz-Konzerte haben im Sommer 2021 auf der atmosphärischen Open-O-Bühne von Globe Berlin neben Theaterstücken in Charlottenburg ihr Zuhause.

Der Quatsch Comedy Club öffnet ebenfalls wieder seine Tore und bringt am 5. Juli Michael Mittermeier in die Hauptstadt. Gegen Ende des Sommers trumpft die Waldbühne in Berlin mit einem Konzert eines echten Weltstars noch mal richtig auf: Tom Jones spielt am 12. September 2021 vor 5.000 Fans. Kurze Zeit später holt das Pure&Crafted Festival u.a. The Hives und Jake Bugg in den Sommergarten der Messe Berlin.

Alle Tipps und Infos zu den verschiedenen Konzepten im Überblick:

Pilotprojekt der Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne am Samstag, den 26. Juni

Normalerweise feiern die Berliner Philharmoniker ihr feierliches Abschlusskonzert inklusive atmosphärischem Abschluss mit dem lokalen Gassenhauer „Berliner Luft“ von Paul Lincke jeden Sommer in der altehrwürdigen Waldbühne vor ausverkauftem Haus. In diesem Jahr können immerhin 6.000 Zuschauer*innen live dabei sein – ein umfangreiches Pilotprojekt macht es möglich.

Schon diesen Samstagabend, den 26. Juni findet das Klassik-Highlight der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Wayne Marshall und mit Unterstützung von Star-Percussionist Martin Grubinger tatsächlich statt! Vor Ort sind ausschließlich getestete, genesene oder geimpfte Klassik-Liebhaber*innen zugelassen, die ihren Status mit dem sog. BärCode am Einlass nachweisen müssen.

Noch bis Mitte August: Open-Air-Konzerte in Berlin-Schönefeld

Die Corona-konforme Open-Air-Reihe „Unter Freiem Himmel“ ist im Sommer 2021 zurück. Direkt am Berliner Flughafen Schönefeld können von Juni bis August 2021 Live-Events und Konzerte stattfinden – natürlich jederzeit unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, sowie dank Testpflicht für alle Besucher*innen. So sah es im letzten Jahr aus:

Unter freiem Himmel Open-Air 2021

  • Was? Live-Konzerte, Comedy, DJ-Sets & Partys
  • Wer? Gestört aber GeiL, Revolverheld, Nena, Glasperlenspiel, Alle Farben, Beatrice Egli, Max Mutzke, Lina, Alexander Knappe, Mike Singer & Kayef, Paul Van Dyk, Gregor Meyle, Vize, Milow, Pietro Lombardi, Teesy, Michael Schulte, Ofenbach, Katja Krasavice, Topic, Laith Al-Deen, Lost Frequencies uvm.
  • Wie? Tagesaktueller negativer Test erforderlich (oder Impf- bzw. Genesenen-Nachweis), abgegrenzte Boxen für 2-4 Personen, Abstandsmarkierungen, Mund-Nasen-Schutz außerhalb der Box tragen
  • Wo? Hans-Grade-Alle 54, Berlin-Schönefeld

Im Juli: Konzerte & Live-Sets im Britzer Garten (Neukölln)

Auch im Britzer Garten gibt es im Sommer 2021 Konzerte zu erleben: Klangkünstler Niklas Paschburg ließ uns schon im letzten bei einem Livestream-Konzert in andere Sphären eintauchen. Schon mit seinem Debütalbum „Oceanic“ erlangte Niklas Paschburg 2018 große Aufmerksamkeit in der internationalen Musikszene. Sein Sound ist inspiriert von Künstlern wie Ólafur Arnalds, Nils Frahm oder Hauschka – was man vor allem in den Unterwasser-Klangwelten des ersten Albums hörte.

Im Juli stehen außerdem Anne Müller + Alex Stolze für ein Doppel-Konzert im Britzer Garten auf der Bühne. Die Berliner Band Berge bringen am Samstag, den 17. Juli positive Vibes in den Park nach Neukölln.

Schauspiel, Wortkunst & Weltmusik ab 3. Juni: Open O Bühne von Globe Berlin in Charlottenburg

Das Globe Ensemble Berlin eröffnet die Open-Air-Theater-Saison in der Hauptstadt am 3. Juni mit der Premiere von Shakespeares KOMÖDIE DER IRRTÜMER. Es folgt am 5. Juni die Wiederaufnahme-Premiere der im vergangenen Jahr gefeierten Shakespeare-Inszenierung DER STURM. Im Juni und Juli stehen außerdem Choreographien von Isabelle Schad, Konzerte von The Singin Hermlins, Impro-Theater von Theatersport Berlin, Jam-Sessions, Lesungen, das Globe Summer Jazz Festival, PHAIDON von Platon und viele weitere Kultur-Highlights an. Im August und September gibt es dann zwei echte Theater-Klassiker Open-Air in Berlin zu erleben: MARIA STUART von Schiller und ROMEO UND JULIA von Shakespeare feiern 2021 nach längerer Pause ihre Wiederaufnahme durch das Berliner Globe Ensemble.

Globe Theater Berlin 2021 Saison Tickets
Theater, Konzerte, Kunst & Kultur: Die Open O Bühne in Charlottenburg öffnet am 3. Juni (Foto: Thorsten Wulff)

Globe Berlin: Open-Air-Theater & Konzert in Charlottenburg

  • Was? Theater, Musik und Kultur zwischen Spree, Park und Plattenbau
  • Wer? Theater-Aufführungen vom Globe Berlin Ensemble, Konzerte von The Swinging Hermlins, DOTA, Die GABYS, Pugsley Buzzard Band, Richard Aramé, Kat Baloun, The Big Five, Chat Noir, Time Rag Department, Tanz-Performances von Isabelle Schad und vieles mehr!
  • Wie? Limitierte Sitzplätze mit markierten Abständen, Maskenpflicht außerhalb des Sitzplatzes, Kontaktnachverfolgung
  • Wo? Direkt am Österreichpark: Sömmeringstraße 15, Berlin-Charlottenburg

Public Viewing zur EM in Berlin: Flanke Bar im Revier Südost öffnet ihre Tore

Die ehemalige Bärenquell-Brauerei in Berlin-Schöneweide hat sich zum Kulturquartier entwickelt und darf im Sommer 2021 endlich öffnen – dank eines Testzentrums direkt auf dem Gelände. Dort kann endlich auch wieder gemeinsam Fußball geschaut werden: Seit 15. Juni begrüßt das EM Revier an der Flanke Bar täglich Fußballfans, die sich die Spiele des Turniers auf einer großen LED-Leinwand und frisch gezapftem Bier unter freiem Himmel und mit genügend Abstand gönnen können.

Der Eintritt ist quasi frei: Die Reservierungsgebühr in Höhe von 4€ beinhaltet das erste Getränk – Bier, Limo, Wasser oder Sekt. Alle Deutschlandspiele werden von Nina Queer moderiert und begleitet. Für den Einlass ist ein tagesaktueller Test erforderlich, der auch vor Ort gemacht werden kann (alle Infos unter https://reviersuedost.de).

Young Euro Classic: Europas beste Jugendorchester in Berlin vom 31. Juli bis 15. August 2021 im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Im Konzerthaus Berlin treffen sich jeden Sommer die besten Jugend-Symphonieorchester aus der ganzen Welt. Rund zwei Wochen lang tauschen sich junge Orchestermusiker beim Jugend-Festival in Berlin aus und musizieren miteinander – in diesem Jahr ist Corona-bedingt alles etwas anders: Das Festival kehrt zurück zu seinem ursprünglichen Format, indem es vom 30. Juli bis 15. August eine europäische Auswahl hervorragender Jugendorchester ins Konzerthaus Berlin holt – mit dabei sind u.a. Orchester, Ensembles und Solisten aus Deutschland, Frankreich, Griechenland, Portugal, Spanien, Österreich, Rumänien, Schweden, Russland und Kuba.

Klassik-Fans in Berlin dürfen sich auf die diesjährige Ausgabe von Young Euro Classic vom 30. Juli – 15. August 2021 freuen – und zwar so, wie man es gewohnt ist: mit erstklassigen Jugendorchestern, bewegender Musik und unvergesslichen Konzertabenden. Infos zum Hygienekonzept gibt es zeitnah, mit hoher Wahrscheinlichkeit muss eine Mund-Nasen-Bedeckung im Konzerthaus getragen werden. Alle Infos und Details gibt es unter young-euro-classic.de

Pure&Crafted Festival: Rock & Motorräder am 17. + 18. September im Westend (Messe Berlin)

Zuletzt zog es die Alternative- und Motorrad-Szene 2019 zum Pure&Crafted Festival nach Berlin. Nun kehrt die besondere Mischung aus handgemachter Musik, Motorradkultur und New Heritage-Lifestyle in die Hauptstadt zurück: Am 17. und 18. September rocken u.a. The Hives und Jake Bugg das Gelände am Funkturm.

Da das Festival im Spätsommer über die Bühne geht, wird das Hygiene- und Sicherheitskonzept angepasst an die gegebenen Inzidenzwerte und behördlichen Vorgaben erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Schon jetzt gibt es aber Early Bird Tickets ab 55€ – Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben kostenlosen Eintritt, brauchen aber ein gebuchtes Free-Ticket). Weitere Namen im Line-Up werden bald bekanntgegeben.

Corona-konforme Kultur-Events & Klassik-Konzerte im Sommer 2021 in Berlin & Brandenburg

Wen es für Klassik und Kultur mehr ins idyllische Umland oder die schönsten Berliner Kirchen zieht, ist bei den Brandenburgischen Sommerkonzerten an der richtigen Adresse. Einige Open-Air-Termine der Jubiläumssaison sind bereits ausverkauft.

Brandenburgische Sommerkonzerte 2021 Termine Programm
Feiern im Sommer 2021 ihr 30. Jubiläum: Die Brandenburgischen Sommerkonzerte bringen Kultur Corona-konform in die Provinz zurück!

Ein Höhepunkt des kommenden Sommers in Brandenburg wird die Potsdamer Schlössernacht auf dem weltberühmten Areal des Schlossparks Sanssouci. An zwei aufeinanderfolgenden Abenden – am 20. + 21. August 2021 dürfen sich die Besucher*innen auf von französischer Lebenslust inspirierte Nächte freuen: „Les Rendez-Vous au Park Sanssouci“ – flanieren, genießen, lachen, Konzerte erleben, Straßentheater begutachten, Freunde treffen und sich neu verlieben!

Und wen es noch ein bisschen weiter zieht: Die Parkbühnen in Leipzig (Clara Zetkin Park) und im benachbarten Halle (Freilichtbühne Peißnitz) bieten ein buntes und Corona-konformes Programm u.a. mit Dritte Wahl, Bosse, Jürgen von der Lippe, Element of Crime, Helge Schneider, Olaf Schubert, Rea Garvey. Fury in the Slaughterhouse, Revolverheld und und und!