Musik

US-Newcomer Social House im Mai 2020 exklusiv in Köln

Wir freuen uns im Mai auf das Duo Social House! Die Jungs kommen aus den Staaten rübergeflogen für ihr erstes Solo-Konzert auf deutschem Boden. Dafür geht's ab nach Köln. Ihr kennt die Newcomer noch nicht? Dann aufgepasst und reingelesen. Hier im Blog verraten wir euch alles, was ihr über die beiden wissen solltet...

Michael „Mikey“ Foster und Charles „Scootie“ Anderson kommen beide aus Pittsburgh. Gegründet 2015, brachten sie erst 2018 ihre erste eigene Single auf den Markt. Bereits ein Jahr später ging es mit Superstar Ariana Grande auf ihrer großen „Sweetener World Tour“ auch nach Deutschland.

Damals noch als Opener der Shows, jetzt seht ihr Social House in Deutschland erstmalig als Solo-Act. Am Freitag, den 15. Mai spielen Social House ein Konzert in Köln in der Essigfabrik.

Die regulären Tickets (es gibt ausschließlich Stehplätze) kosten ca. 29 € – der Vorverkauf startet am Mittwoch, den 15. Januar 2020 um 11 Uhr exklusiv hier bei Ticketmaster im Presale. Außerdem gibt es ein limitertes Angebot an Meet&Greet Packages, die folgende Extras beinhalten:

Social House – Meet&Greet Ticket-Package:

  • Stehplatzticket für das Social House Köln-Konzert
  • Früherer Zugang in die Essigfabrik vor den regulären Ticketkäufern
  • Meet & Greet mit Social House inkl. persönlichem Foto mit dem Duo
  • „And We Never Saw It Coming“ Handtuch
  • Beanie Mütze
  • Exklusives VIP Merchandise – Socken mit Social House Logo
  • Erinnerungspass

Sichere dir hier deine Social House Tickets für Köln im Ticketmaster Presale vor allen anderen!

Erst produziert für Mega-Stars, jetzt selbst auf dem Weg an die Spitze

social house tour deutschland konzert köln ariana grande

Die Jungs von Social House haben bereits vor 2015 zusammen in dem gleichen Produktionsstudio gearbeitet, direkt nebenan wohnten sie gemeinsam. Eines Tages wollten „Mikey“ und „Scootie“ sich aufgrund ihrer perfekten Harmonie als Duo zusammen tun – und was braucht man dafür als erstes? Richtig! Einen Namen. „Scootie“ schrieb auf einem Whiteboard „Social House“, was tatsächlich der Name des WiFis im Haus war. Et voila: der Name war gefunden. So spontan, so simpel.

Genauso spontan wie mit der Namensgebung geht es auch im Studio zu. Die Sounds, die Social House produzieren, reflektieren genau das, was sie in dem Moment fühlen. Und das was sie fühlen, kommt an bei den Hörern. So kreieren sie einen Sound, der irgendwo zwischen Hip Hop, Country, Jazz Vibes und Pop anzusiedeln ist. Zunächst schrieben sie Songs für Stars wie Chris Brown, Meghan Trainor oder Ariana Grande. „7 rings“ und „thank u, next“? Beides Produktionen von Social House, beide über eine Milliarde Streams auf Spotify. Das Duo weiß also ganz genau, wie man Hits schreibt. Als Dank dafür durften sie sogar als Opener auf Ariana Grandes vergangener Welt-Tournee agieren.

Erste Single mit Lil Yachty knackt auf Anhieb die 100 Millionen Streams

„Magic In The Hamptons“ war 2018 die erste eigene Single, die Social House veröffentlichten. Dafür haben sich die Jungs Rap-Schwergewicht Lil Yachty an Land gezogen. Der Song zählt aktuell sage und schreibe 123 Millionen Streams auf Spotify. Nach weiteren Singles folgte im August dann die Vorab-Single „boyfriend“ zusammen mit Ariana Grande zu ihrer ersten EP „Everything Changed…“. Mit 255 Millionen Streams, sowie weltweite Top 5 Platzierungen in den Charts ist dies bis jetzt ihre erfolgreichste Single.

Social House feat. Ariana Grande – boyfriend:

Am 18. Mai ist es endlich soweit, denn dann findet das erste Social House Konzert in Deutschland statt.

Tickets dafür gibt es ab sofort im Ticketmaster Presale!

Share post