Musik

Arena Open Air Sommer in Trier: Neue Corona-konforme Events 2021 jetzt im Vorverkauf

Direkt an der Arena in Trier finden im Sommer 2021 wieder Konzerte, Comedy & Live-Events statt. Open-Air und mit Hygienekonzept sind im Juli und August Live-Veranstaltungen in Trier wieder möglich. Nun ist der Vorverkauf weiterer Events gestartet, darunter Sondaschule, My´Tallica und mehr.

Jetzt Tickets für den Arena Sommer Trier sichern!

Im Sommer 2021 bringt die Arena Trier Konzerte und Live-Events an die Stadt an der Mosel zurück: Im Juli und August sollen beim Arena Open Air Sommer 2021 rund 26 Veranstaltungen unter freiem Himmel stattfinden – Corona-konform und mit einem umfangreichen Sicherheits- und Hygienekonzept gemäß der behördlichen Vorgaben. Für die ersten Events gibt es ab sofort Tickets im Vorverkauf – weitere Programm-Highlights folgen in Kürze.

Die gute Impfentwicklung und die niedrigen Inzidenzen der Stadt Trier lassen Veranstaltungen im Sommer 2021 Wirklichkeit werden. Direkt vor der Arena veranstalten Popp Concerts und die MVG Trier wie im letzten Jahr Pandemie-gerechte Live-Events und bieten regionalen wie überregionalen Acts für Konzerte, Comedy-Abende und Kultur wieder eine Bühne.

Arena Trier Open Air Sommer 2021 | Termine & Tickets

Vorverkauf gestartet!

Tickets ab ca. 36€ bei Ticketmaster

Möglich werden die Events und Konzerte in Trier 2021 nur mit einem umfassenden Konzept: Bei der Ticketbuchung müssen Kontaktdaten der Besucher*innen hinterlegt werden, die im Falle einer Infektion an die lokalen Behörden zur Nachverfolgung weitergeleitet werden.

Im Publikumsbereich vor der Bühne sind feste Sitzplätze mit ausreichend Abstand zu anderen Personen. 2-4 Personen aus maximal 2 Hauhalten können auch gemeinsam sitzen. Abseits der eigenen Plätze muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Beim Einlass werden die Tickets kontaktlos gescannt.

Live-Kultur mit Abstand: Die Arena Trier bringt im Sommer 2021 Open-Air-Events Corona-konform zurück!

Die Events sind erst der Anfang. MVG-Geschäftsführer Arnd Landwehr verkündet zum Vorverkaufsstart: „Wir arbeiten an weiteren Terminen mit überregionalen Künstlern und auch die regionale Musikszene soll sich, ähnlich wie im letzten Jahr, auf unserer Bühne wiederfinden. Das war uns zusammen mit Popp Concerts von Beginn an ein wichtiges Anliegen.“

Verantwortlich für die Programm-Zusammenstellung waren vor allem Popp Concerts-Chef Oliver Thome und sein Team: „Wir freuen uns sehr auf dieses Projekt, und wollen weitere unterschiedliche musikalische Ausrichtungen präsentieren. Nach einer langen Phase ohne Live-Events, möchten wir in diesen Sommer endlich wieder loslegen. Die Veranstaltungen werden natürlich unter den aktuellen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben durchgeführt und finden in Abstimmung mit den lokalen Behörden statt.“