Musik

10 tolle Filme über Musiker*innen auf Netflix & Co.

Biopics über legendäre Künstler*innen erobern nicht erst seit "Bohemian Rhapsody" die Filmwelt. Wir haben für euch unsere 10 liebsten biografischen Spielfilme über das Leben und Wirken legendärer Musiker*innen und Bands herausgesucht, die ihr aktuell auf Netflix oder Amazon Prime Video anschauen könnt.

Gerade in dieser Zeit, sind wir den Streaming-Plattformen dankbar, dass sie uns vor dem Lagerkoller zuhause bewahren und uns die Wartezeit bis zu den nächsten Live-Events etwas versüßen. Manchmal fällt es aber schwer bei dem schier unendlichen Sortiment diejenigen Film-Perlen herauszupicken, die sich wirklich lohnen. Vor kurzem haben wir euch schon die besten Musik- und Konzert-Dokus auf Netflix & Prime vorgestellt, jetzt sind die Biopics an der Reihe.

Wir haben die Video-Bibliotheken nach unseren liebsten Filmen über Musiker*innen, Bands und Legenden durchforstet und zehn Titel gefunden, die ihr allesamt nicht verpassen solltet. Von den Beatles über Elton John bis Notorious B.I.G. ist hier für jeden was dabei, um nicht nur für gute Unterhaltung zu Sorgen, sondern auch etwas über das Leben unserer Helden zu lernen. Also, Chipstüte auf, Kissen aufklopfen und ab mit dem Heimkino!

1. Johnny Cash: Walk the Line (2005)

Verfügbar auf Netflix

Das Leben der Country-Legende Johnny Cash war nicht immer so glanzvoll wie seine Karriere: Tablettenabhängigkeit, Familiendramen, Drogenschmuggel, Knast. Genug Stoff für eine spannende Filmbiografie! „Walk the Line“ glänzt vor allem dank der hervorragenden Besetzung mit Joaquin Phoenix (Joker) als Johnny Cash und Reese Witherspoon als seine Frau June Carter. Die beiden Oscar-Gewinner singen übrigens auch alles selbst ein.

2. Don Shirley: Green Book (2018)

Verfügbar auf Netflix

Drei Oscars gab’s letztes Jahr für „Green Book“, darunter auch das Sahnehäubchen: Bester Film. Die Story basiert lose auf der ungewöhnlichen, aber wahren Freundschaft zwischen dem schwarzen Jazz-Pianisten Don Shirley und seinem weißen Fahrer Tony Lip in den rassistisch geprägten USA der 60er Jahre. „Green Book“ ist nicht nur gesellschaftskritisch, erschütternd und tief rührend, sondern auch immer wieder urkomisch. Die ideale Unterhaltung für Zuhause.

3. Elton John: Rocketman (2019)

Verfügbar auf Amazon Prime Video

„Rocketman“ war letztes Jahr ein riesiger Filmerfolg – völlig zu Recht! Diese Mischung aus Musical, Drama und Komödie ist von vorne bis hinten vollgepackt mit exzentrischen Figuren, schillernden Kostümen und natürlich den mitreißenden Hits von Elton John. Und mittendrin: ein Held, der zwar nicht ohne Fehler ist, den man aber einfach gern haben muss. Eine große Empfehlung für alle, die Filme gerne mit einem warmen Gefühl und Lächeln auf den Lippen verlassen.

4. Joy Divison: Control (2008)

Verfügbar auf Amazon Prime Video (enthalten im Arthaus CNMA Channel, kostenloses Probe-Abo verfügbar)

Das in schwarz-weiß gedrehte Indie-Drama zeigt die Zerrissenheit des jungen Ian Curtis, der dem plötzlichen Ruhm seiner Band Joy Divison nicht gewachsen scheint. Der Bandleader wird immer tiefer in einen emotionalen Strudel aus Liebe, Schuld, Erfolg und seiner zunehmend schlimmer werdenden epileptischen Erkrankung gezogen. Alles wirkt so düster und treibend, wie der Sound von Joy Division selbst.

5. Mötley Crüe: The Dirt – Sie wollten Sex, Drugs & Rock’n’Roll (2019)

Verfügbar auf Netflix

Diese brandneue Netflix-Eigenproduktion ist eine absolute Wucht! Basierend auf der erfolgreichen Autobiografie der Glam-Metal-Band Mötley Crüe wird die Geschichte der vier komplett abgedrehten Bandmitglieder erzählt, die alle gängingen Klischés über Rock-Bands erfüllen: Alles dreht sich um Drogen, Sex, Musik, Ruhm, Gewalt, Wahnsinn und Exzess – und den harten Preis, den man am Ende für all das zahlen muss. „The Dirt“ ist pures Entertainment: zum Totlachen komisch, völlig absurd, immer wieder mal ernst und alles andere als jugendfrei. Nichts für schwache Nerven!

6. Gerhard Gundermann: Gundermann (2018)

Verfügbar auf Netflix

Auch wer Gerhard „Gundi“ Gundermann und seine Musik nicht kennt, dem sei dieser deutsche Spielfilm sehr ans Herz gelegt! Die Geschichte spielt in Ostdeutschland vor und nach der Wende und behandelt große Themen wie politische Überzeugung und Moral, ist aber zugleich gespickt mit einem bissigen Humor und wunderbar nachdenklichen Songeinlangen. Als überzeugter Sozialist arbeitete Gundermann damals in der DDR als Baggerfahrer und Musiker. Seine große Klappe brachte ihn zwar immer wieder in Schwierigkeiten mit der Partei, zugleich arbeitete er aber als Informant für die StaSi. Nach der Wende kommen ihm aber mehr und mehr Zweifel an seiner Rolle.

7. John Lennon: Nowhere Boy (2009)

Verfügbar auf Netflix & Amazon Prime Video

Die Geschichte der wohl größten Band der Welt beginnt mit einem rebellischen, gewitzten Teenager in Liverpool. Der Film begleitet den Weg des jungen John Lennon auf der Suche nach Herkunft, Freundschaft und Rock’n’Roll – bis hin zur Gründung der Beatles.

8. Jim Morrison: The Doors (1991)

Verfügbar auf Netflix

Dieser Film ist ein absolut wilder Trip durch die 60er Jahre. „The Doors“ zeigt nicht nur den Werdegang der legendären Rock-Band, sondern ist vor allem ein komplexes Porträt des charismatischen Frontmanns Jim Morrison, der stets zwischen wilden Rebellen und schüchternen Poeten schwankt.

9. Notorious B.I.G. (2009)

Verfügbar auf Netflix

Er ist einer der größten und einflussreichsten Rapper der Geschichte – sein Leben, Wirken und Tod sind bis heute unvergessen. Der Film begleitet den Film von Biggies Kindheit bis zu seinem dramatischen Ermordung. Ein Streifen voll harter Relalität, Kriminalität, Gewalt, aber auch einem Ausnahmekünstler zwischen all dem – ein Muss für alle EastCoast-Fans!

10. Comedian Harmonists (1997)

Verfügbar auf Netflix

Wer kennt sie nicht, ihre lustigen und charmanten Lieder wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Veronika, der Lenz ist da“? Als das Berliner Ensemble mit den wunderbaren Gesangsharmonien und den ulkigen Texten erste Erfolge feiert, scheint es nur noch den Weg nach oben zu geben. Doch alles gerät ins Wanken nach dem Aufstieg des Nationalsozialismus in Deutschland. Ein tragisch-komisches Porträt deutscher Musik- und Zeitgeschichte.

Weitere Biopics über Musiker

Natürlich gibt es noch unzählige weitere fantastische Biopics über Musiker*innen und Bands, die wir euch nicht vorenthalten möchten, auch wenn sie aktuell nicht kostenlos auf Netflix oder Amazon Prime zur Verfügung stehen. Ihr könnt euch die Titel kaufen oder auch für einen schmalen Taler (oft nur 2 bis 5€) bei Amazon, YouTube oder sonstigen Video-Plattformen leihen. Hier sind einige unserer Favoriten, die ihr als Fans unbedingt gesehen haben solltet:

Lust auf gute Dokus?

Falls ihr einfach nicht vom Sofa loskommt, haben wir natürlich noch Tipps für tolle Dokumentationen auf Netflix und Prime für euch:
Hier geht’s zu unseren Tipps für Musik- und Konzert-Dokus auf Netflix & Co.
Hier geht’s zu unseren Tipps für Sport-Dokus auf Netflix & Co.

Share post